Bildrechte: Paul Ripke

Marteria spielt neben Rostock nur noch in Hannover zum zweiten Mal ein "Roswell-Tourkonzert". Die Tickets für die Show am 20.März in der Swiss Life Hall, gehen langsam zur Neige.

Nach dem Skiurlaub ist vor der Tour

Marteria wieder unterwegs – erneut ausverkaufte Shows

24. Februar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Paul Ripke

Anfang Februar gönnte sich Rapper Marteria eine kurze Auszeit. Er weilte im Skiurlaub und nutzte die freie Zeit unter anderem zum Snowboarden. Seine Fans hielt mit er mit Fotos in sozialen Netzwerken über vereinzelte Freizeit-und Sportaktivitäten auf dem Laufenden. In der nächsten Woche Donnerstag startet dann der zweite Teil der im letzten Jahr ausverkauften „Roswell Tour“ und auch für einige Shows im März gibt es bereits keine Karten mehr. Noch nicht ausverkauft ist zum jetzigen Zeitpunkt das Marteria-Konzert am 20.März in Hannover, aber auch hier gehen die zur Verfügung stehenden Tickets anscheinend langsam zur Neige.

Wenn Marteria am 1.März den zweiten Teil seiner „Roswell Tour“ in Jena startet, wird er ebenso vor ausverkauftem Haus auftreten, wie an den vier folgenden Terminen in Chemnitz, Luxemburg-City, Saarbrücken und Wiesbaden. Außerdem gibt es keine Karten mehr für die Konzerte am 11.März in Dortmund und am 23.März in Jena. Alles scheint sich ähnlich zu entwickeln, wie beim ersten Tourabschnitt im Dezember 2017.

Am 20.März ist Marteria mit seiner Band zu seiner zweiten „Roswell-Tourshow“ in der Swiss Life Hall in Hannover zu Gast, wo er bereits im Dezember 2017 seine Fans zum Toben brachte (Rockszene.de berichtete). Hannover ist für Marteria ein besonders gutes Pflaster, nur in der Leinemetropole spielt er –abgesehen von seiner Heimatstadt Rostock- während der aktuellen Tournee ein zweites Konzert. Dies verkündete er bereits bei seinem bis dato letzten Hannover-Besuch am 15.Dezember den 5000 Besuchern begeistert.

Eine Original eins-zu-eins-Wiederholung der Show vom 15.Dezember in der Swiss Life Hall wird es am 20.März an gleicher Stelle offenbar nicht geben. Von leichten Nuancen in Sachen Produktion und Setlist ist im Umfeld der Veranstalter zu hören.

„Hey Leute, langsam wird es wieder eng.“

Noch ist das Marteria-Konzert am 20.März in der Swiss Life Hall nicht ausverkauft, allerdings hat der örtliche Veranstalter Living Concerts am gestrigen Freitag über Facebook informiert, das auch die zweite Show in Richtung „ausverkauft“ tendiert. „Hey Leute, langsam wird es wieder eng. Das heißt für euch: So schnell wie möglich mit Tickets ausstatten, bevor es zu spät ist“, lautet der Post in der Facebook-Veranstaltung zur zweiten Marteria-Tourshow in Hannover. Mit diesem Post teilt Living Concerts auch einen neuen Video-Tour-Trailer des Rappers.

Tickets für das unter anderem erneut von Rockszene.de präsentierten Hannover-Konzerts von Marteria am 20.März in der Swiss Life Hall sind im Vorverkauf erhältlich.

INFO-BOX

Links
externer Link www.marteria.com www.facebook.com/marteria.of...

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Constantin RimpelPositive Schwingungen
Marteria spielte Zusatzkonzert in Hannover

21.03.2018, Von: Andreas Haug, Foto(s): Constantin Rimpel

 


, Foto(s): Jeff KahraAm Dienstag ohne Eintritt zu Marteria?
Wir verlosen Freikarten für die Show in Hannover

17.03.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Jeff KahraMarteria füllt daheim das Fußballstadion
Neben Rostock nur in Hannover ein zweites Mal

15.01.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Jeff Kahra (1), 2-5 s.Gal.Der Rockszene.de-Jahresrückblick 2017 – Teil 4
Die letzten Monate: Oktober, November und Dezember

30.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra (1), 2-5 s.Gal.

 


, Foto(s): Jeff KahraMarten, Marsi und die ganz große Familie
Mehr als zwei Stunden Party mit Marteria in Hannover

16.12.2017, Von: Andreas Haug, Foto(s): Jeff Kahra

 




Zur Startseite