Bildrechte: Jeff Kahra

Live auf der Turmbühne bei PPC Music in Hannover: Die Celler Steve Link Band

Gut geerdet

Die Steve Link Band auf der Turmbühne bei PPC Music

10. Februar 2018, Von: Andreas Haug, Foto(s): Jeff Kahra

Bluesiger Rock, Boogie-Rock und Rock´n´Roll am gestrigen Freitagabend auf der Turmbühne bei PPC Music in Hannover: Die Steve Link Band hatte den kurzen Weg aus Celle nach Hannover angetreten und einige Fans und Interessierte waren der Ankündigung dieses speziellen Konzerts gefolgt. Über 100 Besucher versammelten sich vor der Bühne und ließen den erdigen, geradlinigen Rock der Band auf sich einwirken. Einige wirkten gut gelaunt und tief zufrieden. Mit einem Lächeln auf den Lippen und strahlenden Augen nickte man zu dem gut abgehangenen, groovigen Riff-Rock, der trotz aller Kompaktheit, auch einiges an Abwechslung im Songwriting und so manch feine Melodie zu Tage förderte.

„Welcome The Sun“ ist der Titel des im letzten Jahr erschienenen Albums der Steve Link Band und die Musiker betonen, dass sie stolz auf ihr Debüt sind. Viele Songs aus diesem Album stehen heute Abend beim Gig auf der Turmbühne bei PPC Music auf dem Programm und damit liegt die Band um Sänger, Gitarrist und Namensgeber Steve Link, Gitarrist Martin Huke, Bassist Jörg Rosenberg und Schlagzeuger Ulli Schober richtig.

Für die meisten ist dieser Gig hier wohl der Start ins Wochenende und da schmeckt das eine oder andere Erfrischungsgetränk zum eingängigen Sound der Band augenscheinlich gut. Es ist die klassische Rockbesetzung mit genretypischer Instrumenten- und Verstärkerausrüstung. Alles gut aufeinander abgestimmt - funktioniert. Die Steve Link Band läuft wie eine gut geölte Maschine und man merkt den Musikern ihre Erfahrung und auch Routine an. Auf der Bühne geht es locker und auch entspannt zur Sache. Gitarrist und Frontmann Steve Link führt mit abgeklärt-lässigen Ansagen durch das Set und erklärt, dass er ein bisschen Probleme mit seinem David-Hasselhoff-Gedächtnishemd habe, dass er aber vielleicht auch ausziehen könne.
Vorschau Bild 1Vorschau Bild 2Vorschau Bild 3Fotostrecke (3 Bilder) -Foto(s): Jeff Kahra
Bei einigen Songs blitzen die Einflüsse und Inspirationsquellen von populären Bands aus dem Classic-Rock-Bereich auf. Status Quo scheint ziemlich weit oben auf der Liste dieser Acts zu stehen, aber trotz aller hörbarer Einflüsse, macht die Steve Link Band dennoch ihr eigenes Ding. Immer wenn man meint, anhand eines Intros oder der ersten Strophe, den Song schon komplett vorherzusehen, bringt die Band erfrischende Wendungen, Akkordfolgen und Melodien ins Spiel. Somit ist das hier eine kurzweilige Darbietung mit der die Band aber auch ihr erwartungsvolles Publikum in Sachen Rock und Rock´n´Roll bedient. Ein paar Standard- Rocker-Posen und Gitarrensoli unterstützende Mimik dürfen –und müssen wahrscheinlich - auch sein.

„Wir sind aus Celle, wir brauchen ein bisschen Zuneigung“

Es ist ein gemütlicher Abend im Turm von PPC Music. Viele Besucher haben es sich auf Bierbänken bequem gemacht, andere stehen an Tischen mit Knabbergebäck oder verfolgen das Konzert von der Treppe aus. „Wir sind aus Celle, wir brauchen ein bisschen Zuneigung“, sagt Steve Link schmunzelnd, in der Hoffnung, dass einige der Anwesenden noch etwas näher gen Bühne kommen würden. Ein bisschen funktioniert das. Größtenteils ist das Publikum hier aber auf Entspannung, Zuhören und Mitwippen eingestellt.

Mit Songs wie dem Mid-Tempo-Rocker „When“, dem als Pop-Song angekündigten „The One“, dem flotten Kopfnicker-Rocker „You´ll Be Mine“ oder dem Album-Titel- Song „Welcome The Sun“ kann die Steve Link Band hier mehr als ordentlich unterhalten und empfiehlt sich sicher auch für weitere Konzerte, die in näherer und fernerer Zukunft noch kommen mögen.

INFO-BOX

Links
externer Link www.stevelinkband.com
externer Link www.facebook.com/St.Link66
externer Link www.ppc-music.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

Berufsmusiker werden?
Orientierungstage beim Music College Hannover

20.02.2018, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Joel BarriosAllein unterwegs
Neal Morse mit neuem Solo-Album in Deutschland

19.02.2018, Von: Redaktion , Foto(s): Joel Barrios

 


, Foto(s): Martin HuchÜber goldene Tage des Classic Rock
Ignore The Sign stellen „Days Of Thunder“ vor

15.02.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Martin Huch

 


, Foto(s): Promo/SteveLinkBandWieder ein Konzert im Turm von PPC
Am 9.Februar kommt die Steve Link Band aus Celle

24.01.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/SteveLinkBand

 


, Foto(s): Carl GloverSteven Wilson mastert Prog-Meilenstein neu
Marillion´s Konzept-Werk „Brave“ umfangreich aufgelegt

22.01.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Carl Glover

 




Zur Startseite