Bildrechte: Pressefreigabe/Fährmannsfest

Das Fährmannsfest startet den Vorverkauf für das Open Air vom 3.-5.August in Hannover. Die Alex Mofa Gang wird als erste Band angekündigt.

Drei Tage zwischen Leine und Ihme

Das Fährmannfest kündigt Alex Mofa Gang an

01. Februar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Fährmannsfest

Aktuelle Neuigkeiten trudelten am gestrigen Mittwochmittag von den Organisatoren des Fährmannsfestes in Hannover ein. Aufmerksame Leserinnen und Leser unseres Magazins hatten ebenfalls gestern Mittag unsere ersten Kurzmeldungen im Nachrichtenblitz und auf unserer Facebookseite entdecken können. Das Fährmannsfest 2018 findet vom 3.-5.August statt, der Vorverkauf von Festivaltickets ist gestartet und die Alex Mofa Gang ist die erste Band, die für das sehr populäre Hannover-Open-Air bekannt gegeben wurde.

Einige haben in den oft grauen Wintertagen wahrscheinlich schon auf Nachrichten und sicher auch auf möglichst gute Nachrichten aus dem Kreis der Fährmannsfest-Organisatoren gewartet. Während die Planungen derzeit noch laufen, ist am gestrigen Mittwochmittag der Kartenvorverkauf für das traditionsreiche Hannover-Open-Air in seiner Ausgabe 2018 gestartet.

Von den Eckdaten bleibt so ziemlich alles vertraut: Das Fährmannsfest findet von Freitag, dem 3.August bis Sonntag, dem 5.August statt. Auf der Faustwiese befindet sich die Kulturbühne mit einem zweitägigen Programm am 4.und 5.August, außerdem wird an dieser Stelle wieder das Kinderfest gefeiert.

Auf dem Gelände unterhalb der Justus-Garten-Brücke am Zusammenfluss von Leine und Ihme, direkt gegenüber der Faustwiese, wird wieder die große Musikbühne aufgebaut werden. Dort treten an allen drei Tagen lokale und regionale Bands, darunter einige Newcomer, sowie deutschlandweit und international populäre Acts auf.

Die erste Band, die das Fährmannsfest für eine Show auf der Musikbühne im August ankündigt, ist die Punk-/Pop-und Garage-Band Alex Mofa Gang, die gerade erst am vergangenen Wochenende ihr Tourabschlusskonzert im ausverkauften LUX spielte. Der in sozialen Netzwerken geäußerte Wunsch von einigen Fans, die Band möchte bitte bald wiederkommen, erfüllt sich für Hannover mit dem Fährmannsfest-Gig.

Alex Mofa Gang mit besonderem Bezug zu Hannover

Die im Jahr 2012 in Berlin gegründete Alex Mofa Gang hat einen besonderen Bezug zur hiesigen Rock-und Punkrock-Szene. Einige Musiker spielten früher in anderen Bands aus Hannover und dem südlichen Niedersachsen und traten schon vor vielen Jahren des Öfteren unter anderem im Béi Chéz Heinz auf. Auch im Raum Hildesheim und Alfeld waren einige Bandmitglieder musikalisch sehr umtriebig, bevor es schließlich nach Berlin ging.

Wie man das von Festivalveranstaltern im Allgemeinen kennt, werden die auftretenden Bands schrittweise bekannt gegeben. Man darf also damit rechnen, dass auch das Fährmannsfest in gewohnter Manier in nächster Zeit weitere Namen für das erste Augustwochenende 2018 nennt.

Festival-Tickets für den Freitag, 3.August und Samstag, 4.August gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen. Für das Programm am Sonntag, dem 5.August, wird auch in diesem Jahr kein Eintritt erhoben. Der Eintritt zum Fährmann-Kultur-und Kinderfest auf die Faustwiese ist grundsätzlich kostenlos.

INFO-BOX

Links
externer Link www.faehrmannsfest.de
externer Link www.facebook.com/faehrmannsfest
externer Link www.alexmofagang.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Sabrina KleinertzWir verlosen Alben und Gästelistenplätze
Tequila And The Sunrise Gang am Freitag im vollen LUX

02.05.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Kevin MünkelMultikulturelle Musik unter freiem Himmel
Heute 1.Mai-Fest rund um die Faust in Linden

01.05.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Kevin Münkel

 


, Foto(s): Nils BrederlowEin Lied über das Tanzen
Ego Super mit Video – Samstag in der Strangriede Stage

12.04.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Nils Brederlow

 


, Foto(s): Pressefreigabe/FährmannsfestSehnsuchtsort Montevideo
Alex Mofa Gang beim Musizieren tätowiert

12.04.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Fährmannsfest

 




Zur Startseite