Bildrechte: Peter Kaaden

Gloria präsentieren kurz vor ihrem Tourstart ihre neue Single "Narben" und eine Akustik-EP. Am 31.Januar sind Klaas Heufer- Umlauf und Mark Tavassol live zu Gast in Hannover im Capitol

Wohldosierte Lebensphilosophie

Gloria mit „Narben“, Show am 31.Januar im Capitol

23. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Peter Kaaden

Klaas Heufer-Umlauf und Mark Tavassol haben mit ihrer Band Gloria vor wenigen Tagen ihre neue Single „Narben“ vorgestellt und dazu auch ein Video veröffentlicht, das bei einigen Fans und Interessierten bereits auf sehr positive Resonanzen gestoßen ist. Der Anlass ist ein aktueller: Am 24.Januar starten Gloria ihre diesjährige Tournee. Die erste Show in Köln ist bereits ausverkauft. „Narben“ ist zusätzlich- neben anderen Songs- in einer akustischen Version auf einer neuen EP vertreten, die bei den Hamburger Küchensessions entstanden ist. Am 31.Januar sind Gloria zu Gast im Capitol in Hannover. Für dieses Konzert gibt es jetzt noch Karten.

„Narben“ ist ein Gloria-Song, den man durchaus in bester deutschsprachiger Indie-Pop-Tradition einordnen kann. Mit einem treibenden Beat und einer „Melodie zum Schwelgen“, wie es eine aktuellen Medienmitteilung formuliert. Der Song kann mit seinem Text als „ein Stück wohldosierte Lebensphilosophie“ verstanden werden und gleichzeitig auch als ein Bekenntnis zu Freundschaft und Verbundenheit, heißt es in den Ausführungen weiter. Schaut man sich in einigen sozialen Netzwerken um, ist für manche Fans von Gloria ist „Narben“ ein Lieblingslied aus dem aktuellen Album der Band, das mit dem Titel „DA“ vor kurzem erschienen ist.

Mark Tavassol wird zum Song wie folgt zitiert: „In dem Song geht’s darum, auch Vergangenes hochzuhalten. Wir sind ein Mosaik aus unseren Begegnungen, dazu gehört auch etwas, das nicht mehr Teil von uns ist, aber einmal Teil von uns war.“

Im Vorfeld der Ende Januar startenden Gloria-Tournee ist in einigen Städten Deutschlands gesteigertes Publikumsinteresse an den Konzerten zu beobachten. Nicht nur der Tourauftakt am 24.Januar in Köln ist ausverkauft, auch für den Gig am 1.Februar in Bremen gibt es keine Karten mehr. In anderen Städten wurden Gloria-Konzerte bereits in größere Clubs verlegt.

In Hannover hat man bereits zu Beginn der Planungen mit dem Capitol einen großen Club ausgewählt. Hier spielen Klaas Heufer-Umlauf und Mark Tavassol mit ihrer Band in der nächsten Woche Mittwoch, dem 31.Januar. Karten sind an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Weitere Infos auch über die Website des örtlichen Veranstalters Living Concerts (siehe Links unten in der Infobox).

INFO-BOX

Links
externer Link www.gloriamusik.de
externer Link www.livingconcerts.de
externer Link www.capitol-hannover.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Steve GullickZum runden Geburtstag wieder unterwegs
Levellers mit rarer Akustikshow in der Faust

09.04.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Steve Gullick

 


, Foto(s): Creek Records/PressefreigabeKlassiker von Dire Straits und Solo-Material
John Illsley mit Band am Freitag in der Blues Garage

13.03.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Creek Records/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Sabrina Kleinertz„Bis mich jemand findet, tanze ich hier“
Antje Schomaker spielt Tourauftakt im MusikZentrum

28.02.2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzDas Nestgefühl
Gloria spielten mit Band im Capitol

01.02.2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Gus Black, E-Works-PIASSchönheit entdecken
EELS mit 15 neuen Stücken auf „The Deconstruction“

19.01.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Gus Black, E-Works-PIAS

 




Zur Startseite