Bildrechte: Anton Corbijn

Mit drei Indoor-Arenen-Show zurück in Deutschland: U2 treten zwischen Ende August und Anfang Oktober in Berlin, Köln und Hamburg auf.

Erfahrung trifft Unschuld

U2 für drei Shows zurück in Deutschland

17. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Anton Corbijn

Unter dem Motto „eXPERIENCE + iNNOCENCE Tour“ geht die irische Rockband U2 ab Ende August auf Europatour. Für Deutschland sind drei Konzerte in Berlin, Köln und Hamburg geplant. Einen wichtigen Teil nehmen die Songs der letzten beiden Studioalben „Songs Of Innocence“ aus dem Jahr 2014 und dem vor kurzem erschienenen „Songs Of Experience“ ein. Der allgemeine Kartenvorverkauf startet am 26.Januar. Zuvor gibt es zwei Vorab-Vorverkaufsangebote. Im vergangenen Jahr waren U2 mit ihrer „The Joshua Tree“ – Jubiläumsshow im Berliner Olympiastadion zu Gast.

Im Rahmen ihrer kommenden Indoor-Arenen Tour werden U2 an folgenden Terminen Shows in Deutschland spielen: Am Freitag dem 31.August in der Mercedes-Benz Arena in Berlin, am Dienstag, dem 4.September in der Lanxess Arena in Köln und am 3.Oktober in der Barclay-Card Arena in Hamburg. Die Band werde dort anknüpfen, wo sie 2015 in den Arenen aufgehört hatte, teilt der Tourneeveranstalter Live Nation mit. Zum einen steht das im Jahr 2014 veröffentlichte Studioalbum „Songs Of Innocence“ im Mittelpunkt, zum anderen das erst Anfang Dezember letzten Jahres auf den Markt gekommene Album „Songs Of Experience“, mit dem U2 in einigen Ländern einmal mehr auf Platz 1 der Albumcharts gelangten. Klassiker und Hits aus früheren Jahren werden sicherlich auch im Programm der Band Platz finden.

An 2015 anzuknüpfen heißt für U2 offensichtlich, die Show weiterzuentwickeln, auch in technischer Hinsicht. Zur neuen Konzertproduktion gehören eine 360-Grad-Bühne, mehrere Performance Flächen und eine neue LED-Wand, die laut Medienmitteilung neunmal hochauflösender sein soll, als die, die 2015 zum Einsatz kam. Auch was den Sound und das Licht angeht, wollen die Iren modernste Systeme einsetzen.

Damit kehren U2 gut ein Jahr nach ihrer „The Joshua Tree“-Jubiläumsshow im Juli 2017 im Berliner Olympiastadion nach Deutschland zurück. Der allgemeine Kartenvorverkauf für die drei Deutschlandkonzerte 2018 in Berlin, Köln und Hamburg startet am Freitag, dem 26.Januar.

Darüber hinaus haben Fans der Band die Möglichkeit, sich auf u2.com zu registrieren und damit vorab, in einem Zeitfenster vom 18.-20.Januar den so genannten „Subscriber Presale“ zu nutzen. Vom 22.-24.Januar wird noch ein „Retail-Pre-Sale“ für all diejenigen angeboten, die das aktuelle Album „Songs Of Experience“ im letzten Jahr vor dessen Veröffentlichung vorbestellt hatten.

Neben den Deutschland-Shows in Berlin, Köln und München wollen U2 im Zuge der europäischen Teils dieser Tournee noch in Paris, Madrid, Kopenhagen, Amsterdam, Mailand, Manchester und London auftreten.

INFO-BOX

Links
externer Link www.u2.com
externer Link www.livenation.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Anton CorbijnIn voller Länge zurück nach 1987
U2 führen „The Joshua Tree“ in Berlin auf

10.01.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Anton Corbijn

 


U2 wehren sich gegen Kritik
The Edge geht bei ffn-Interview auf Grönemeyer ein

20.09.2014, Von: Redaktion

 




Zur Startseite