Anzeige:
Anzeige 738
Bildrechte: Promo/Fährmannsfest

Kurz vor ihrem Doppelkonzert mit Emerson Prime am Donnerstagabend im LUX, erwischten wir noch einige Musiker von Passepartout zu einem Interview.

Nachdenken und feiern

Ein Interview mit der hannoverschen Band Passepartout

10. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Passepartout

Passepartout, der Name ist in der Musikszene Hannover und der Region spätestens seit den Festival-Gigs bei Rock am Deister 2016 und auf dem Fährmannsfest 2017 einem größeren Publikum ein Begriff. Vergangenen Herbst sorgte die deutsch-französische HipHop-/Soul-/Jazz-/Rock-Band mit einem durchaus spektakulären Party-Video zu ihrem Song „Identité“ für Gesprächsstoff. Der Clip war Ende August beim Platzprojekt in Hannover-Linden entstanden. Kurz vor ihrer Hannover-Show am morgigen Donnerstag, dem 11.Januar im LUX, nahmen sich Passepartout Zeit für ein Interview.

Passepartout zählen zu den aktuell angesagten Bands der jüngeren Hannover-Szene. Bei Konzerten passiert zuweilen das, was man anderswo durchaus mal als Abriss bezeichnet. Fast immer sicher sein kann man sich, dass die Crew für eine gute Party sorgt. Die im Kern sechsköpfige Band verstärkt sich bei Konzerten gern mal mit zusätzlichen Gastmusikern, darunter Bläser, wie den in Hannover bekannten Trompeter und Flügelhorn-Spieler Daniel Gaiser und der von Emerson Prime bekannten Sängerin Erika Emerson.

2017 waren Passepartout deutschlandweit unterwegs, haben viele Kontakte geknüpft, sich eine umfangreiche Tournee gebucht und rund 28.000 Kilometer mit dem eigenen Bandmobil zurückgelegt. Wichtig ist es Passepartout, wie Rapper Jonas a.k.a. Jaryes im aktuellen Interview mit unserem Online-Musikmagazin herausstellt, dass man für gute Laune sorgen und auch zum Nachdenken anregen möchte. Es der Band wichtig, musikalisch neue Wege zu beschreiten und das Publikum mit ihrer Liebe zur Musik abzuholen, wie Jonas betont.

Kurz vor ihrem Doppelkonzert mit Emerson Prime am morgigen Donnerstag, dem 11.Januar im LUX, standen uns neben Jaryes auch Rapper Matyes, Keyboarder Ruben, Schlagzeuger Julian und Bassist Dominik Rede und Antwort. Das Interview ist in unserer Rubrik „Menschen und Hintergründe“ veröffentlicht und archiviert.

Direkt zu "Menschen und Hintergründe": Bitte hier klicken

INFO-BOX

Links
externer Link www.passepartoutcrew.de
externer Link www.facebook.com/passepartoutcrew

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Jeff KahraPlanungssicherheit
Rock am Deister Festival gibt Spielzeiten bekannt

19.07.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Pressefreigabe/SubSoundsAbseits von Bier, Bratwurst und Rock´n´Roll
Zweite Auflage des SNNTG-Festivals in Sehnde

06.07.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/SubSounds

 


, Foto(s): Jeff KahraWissen, was sie wollen
Jimmy Eat World im Rockszene-Video-Interview

14.06.2018, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Pressefreigabe/ESKALATIONKatze aus dem Sack
Rock- am- Deister- Festival gibt Line-Up bekannt

02.06.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/ESKALATION

 


, Foto(s): Pressefreigabe/Spider PromotionAufregende Fernbeziehung
Die Band LESTER vor Hannover-Shows im Interview

09.05.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Spider Promotion

 




Zur Startseite