Bildrechte: Promo/HannoverConcerts

Jahresabschlusskonzert heute daheim: Die Dark-Rock/Metal-Band Unzucht spielt die letzte Show 2017 im MusikZentrum in Hannover.

Dunkel und heiß

Unzucht heute mit Jahresabschluss-Show in Hannover

23. Dezember 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/HannoverConcerts

Es war mal wieder ein ereignisreiches Jahr für die hannoversche Dark-Rock und –Metal-Band Unzucht. Die Band war viel unterwegs, brachte Anfang September ihre erste Live-CD/DVD auf den Markt, tourte mit Eisbrecher durch Europa. Jetzt, kurz vor Weihnachten, spielt das Quartett noch einige ausgesuchte Clubshows. Den Abschluss bildet das Konzert am heutigen Samstagabend in Hannover im MusikZentrum, für das es nur noch wenige Karten gibt. „Es wird dunkel. Und es wird heiß“ verspricht die offizielle Ankündigung der Veranstalter.

Die Band Unzucht gehört längst zu den etablierten Acts der deutschen Dark-Rock/Metal-Szene, stellte sich und ihre Musik aber auch schon des Öfteren bei Shows in europäischen Nachbarländern und darüber hinaus vor. Gerade im Herbst tourten Unzucht als Gäste von Eisbrecher durch Europa und stellten bei dieser Gelegenheit ihre erste Live-CD/DVD mit dem Titel „Widerstand“ vor, die bei einem Unzucht-Konzert in Hamburg entstanden war. Zuvor hatte es das vierte Album „Neuntöter“ wieder in die deutschen Album-Charts geschafft. Platz 16 – die bislang höchste Platzierung für ein Unzucht-Album.

In den letzten Wochen machten eine kurze Verschnaufpause, Sänger Der Schulz nutzte die Gelegenheit, dem nasskalten Herbst in Deutschland zu entfliehen und ein paar Tage in karibischen Sonne auszuspannen, von dort aber regelmäßig Fans und Freunde mit wärmsten Grüßen über den Fortschritt der Regeneration von der harten Jahresarbeit zu informieren, was viele erfreute.

Karten werden knapp – Hell Boulevard als musikalische Gäste dabei

Nun ist Der Schulz im dunklen Dezember Deutschlands zurück und ist zusammen mit Daniel De Clerq, Alex Blaschke und Toby Fuhrmann bereit für die letzten Club-Shows des Jahres 2017. Am gestrigen Freitag spielte man in der Pumpe in Kiel, am heutigen Samstagabend steht das Abschlusskonzert für dieses Jahr daheim im MusikZentrum Hannover auf dem Programm.

Bereits am Donnerstag machte die Information die Runde, dass für das heutige Unzucht-Konzert in Hannover die Karten knapp werden würden. Bis zum Redaktionsschluss dieser Rockszene.de-Ausgabe (Freitag, 22.12.17 – 18.00 Uhr) waren noch Tickets erhältlich. Wer heute Abend im MusikZentrum dabei sein will sollte sich sputen und –sofern zuvor noch keine „ausverkauft“-Meldung kommt, frühzeitig an der Abendkasse vor Ort sein.

Als musikalische Gäste sind die Goth´n´Roller von Hell Boulevard aus der Schweiz mit dabei. Einlass im MusikZentrum ist heute um 19.00 Uhr, der Beginn ist für 20.00 Uhr angekündigt.

INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/unzucht
externer Link www.hellboulevard.com
externer Link www.hannover-concerts.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Constantin RimpelDer bunte Hardcore-Zirkus
Fjørt spielten im ausverkauften MusikZentrum

21.01.2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Constantin Rimpel

 


, Foto(s): Promo/SSJMassive Rock´n´Roll Erfahrung
Steve Simpson im Januar zu Gast beim Southside Jam

14.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/SSJ

 


, Foto(s): Nils BrederlowPost-Delivery-Depression vermieden
Ego Super legen „Geilah Stylah“ vor

21.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Nils Brederlow

 


, Foto(s): Meyer(1),2-6 (s.Gal.)Porzellan und Vampirzähne
M’era Luna-Festival in Hildesheim feiert und hilft

14.08.2017, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Meyer(1),2-6 (s.Gal.)

 


, Foto(s): Promo/quadratisch rekordsAnalog Elektro
Kasimir Effekt aus Hannover mit EP auf hiesigem Label

21.07.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/quadratisch rekords

 




Zur Startseite