Bildrechte: Promo/SSJ

Tourte unter anderem über 30 Jahre mit Roger Champman & The Shortlist, am 8.Januar ist der inzwischen Wahlhannoveraner Steve Simpson zu Gast in der Live-Reihe Southside Jam.

Massive Rock´n´Roll Erfahrung

Steve Simpson im Januar zu Gast beim Southside Jam

14. Dezember 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/SSJ

Seit 2007 gibt es in Hannover die Live-Reihe Southside Jam, die –mittlerweile am dritten Standort der Stadt- längst zu einer Institution geworden ist. Lokale, regionale und internationale Musikerinnen und Musiker präsentieren ihr Repertoire, werden oft von der Stammband der Abende, der „Houseband“, begleitet und nicht selten münden die Konzerte in eine Jamsession. Anfang Januar ist mit dem Gitarristen Steve Simpson ein Musiker mit großer internationaler Reputation dabei.

Einst in der ehemaligen Kneipe Monopol an der Hildesheimer Straße in der Südstadt gestartet, danach über viele Jahre im früheren Kultladen Pindopp am Altenbekener Damm beheimatet, ist der Southside Jam nun seit geraumer Zeit im Arminia Vereinslokal am Bischofsholer Damm zuhause.

Mit Ausnahmen weniger Pausen im Jahr, steigt der Southside Jam dort für gewöhnlich am ersten Montag eines Monats. Die Southside-Jam-„Houseband“ setzt sich aus langjährig erfahrenen Größen der hiesigen Musikszene zusammen, deren Line-Up aktuell wie folgt ist: Ecki Hüdepohl an den Keyboards, Christian „Chrille“ Schulz am Bass, Frank „Pepe“ Peters am Schlagzeug und Arndt Schulz an der Gitarre.

Gleich zu Beginn des neuen Jahres, wird ein seit Jahrzehnten international tätiger und bekannter Gitarrist im Mittelpunkt stehen: Steve Simpson.

Über 30 Jahre auf Tour mit Roger Chapman & The Shortlist

Steve Simpson war unter anderem Mitglied der Frankie Miller Band, spielte mit Paul Brady und einige kennen ihn wohl auch von der in den frühen Siebzigern gegründeten Band Slim Chance. Vor allem war Simpson aber über 30 Jahre mit Roger Chapman & The Shortlist auf Tour, spielte dort Gitarre, Geige, Mandoline und übernahm den Backgroundgesang.

Der britische Musiker hat in Hannover inzwischen seine Wahlheimat gefunden und ist derzeit mit seinem eigenen Album „The Wrong Road Home“ solo unterwegs. Bei seinem Southside-Jam-Gig wird er von dem in der hannoverschen Szene ebenfalls seit langer Zeit bekannten Gitarristen Pit Schwaar unterstützt. Neben einem Solo-Set von Steve Simpson ist ein gemeinsamer Jam mit der SSJ-„Houseband“ geplant.

Der Southside Jam mit Steve Simpson ist für Montag, den 8.Januar 2018 im Arminia Vereinslokal im Rudolf-Kalweit-Stadion am Bischofsholer Damm 119 in Hannover terminiert. Los geht es dort in der Regel pünktlich um 20.30 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.

INFO-BOX

Links
externer Link www.stevesimpsonguitar.com
externer Link www.southsidejam.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Constantin RimpelDer bunte Hardcore-Zirkus
Fjørt spielten im ausverkauften MusikZentrum

21.01.2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Constantin Rimpel

 


, Foto(s): Sabrina Kleinertz„Egal, ob vor 5000 oder 50 Zuschauern“
Wir trafen Ecki Stieg zum Interview

20.01.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Scott RitchieAltes und Altes mit Neuem
Toto mit „40 Trips Around The Sun“ auf Jubiläumstour

08.01.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Scott Ritchie

 


, Foto(s): Promo/HannoverConcertsDunkel und heiß
Unzucht heute mit Jahresabschluss-Show in Hannover

23.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/HannoverConcerts

 




Zur Startseite