Bildrechte: Till Haupt

Fettes Brot traten im Oktober 2016 drei Abende im Hamburger Mehr! Theater auf. Das Programm bestand aus Songs aus den Jahren 1992-2000.

Rückwärts geguckt

Fettes Brot präsentieren „Gebäck In The Days”

16. November 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Till Haupt

Die Hamburger HipHop/Pop-Formation Fettes Brot gehört zu den dienstältesten und populärsten Bands ihrer Zunft. Anfang Dezember wollen Fettes Brot das Live-Album „Gebäck In The Days“ auf den Markt bringen, das vor gut einem Jahr im Verlauf von drei Shows im Mehr!Theater ihrer Heimatstadt entstanden ist. Einige illustre Gäste gesellten sich zu dem Trio auf die Bühne, unter anderem Sven Regener, BOY und Der Tobi und Das Bo von 5 Sterne Deluxe. Am vergangenen Montag ist ein erstes Live-Video aus „Gebäck In The Days“ erschienen, der Song „Nordisch By Nature (Pt.1)“.

Im Oktober 2016 spielten Fettes Brot gleich drei Shows im Hamburger Mehr! Theater am dortigen Großmarkt. An diesen Abend blickten Fettes Brot mit mehreren musikalischen Spezial-Gästen auf ihre Karriere und Tracks aus 1990er-Jahren zurück. Die Band widmete sich der Zeit von ihrer Bandgründung 1992 bis ins Jahr 2000. „Rückwärts geguckt“, wie sie es nennt.

Das Bühnenbild ist eine imposante Kulisse von Überseecontainern aus denen vereinzelt featuring Artists herauskommen und Fettes Brot mit ihren Beiträgen unterstützen. Zu den Gästen, darunter langjährige Wegbereiter gehörten DJ exel.Pauly von Deine Freunde, Element-Of-Crime-Sänger Sven Regener, BOY, Fatoni, DJ Rabauke von eins, zwo sowie Der Tobi & Das Bo von den Kollegen von 5 Sterne Deluxe.

Die drei Abende im Mehr! Theater wurden audiovisuell mitgeschnitten und gelangen am 8.Dezember in Form von „Gepäck In The Days – Live in Hamburg“ an die Öffentlichkeit. Das Ganze wird als CD und DVD, Doppel-Vinyl-LP und DVD und als Download/Stream erhältlich sein.

Erste Eindrücke kann man sich bereits über einen Videotrailer und ein Anfang dieser Woche veröffentlichtes Live-Video zum Song „Nordisch By Nature (Pt.1)“ holen. Letzteren präsentierten Fettes Brot bei den Shows im Oktober 2016 gemeinsam mit DJ Rabauke, Gaze (Easy Business) sowie Der Tobi & Das Bo.

INFO-BOX

Links
externer Link www.fettesbrot.de
externer Link www.facebook.com/fettesbrot

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Jonas VölpelDen Sternen folgen
Modell Bianka interpretieren „Alles oder Niemand“

17.07.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Jonas Völpel

 


, Foto(s): Lars PetersSeltene Einblicke in die Studioarbeit
Dream Theater schreiben am neuen Album

27.06.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Lars Peters

 


, Foto(s): Robert EikelpothBrot und Spiele für Mittelalter-Fans
Saltatio Mortis mit neuem Album und Tour

24.05.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Robert Eikelpoth

 


, Foto(s): Paul GaertnerPunkrock-Aufnahmen in historischer Stätte
Beatsteaks kündigen EP von Hansa-Studio-Sessions an

16.03.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Paul Gaertner

 


, Foto(s): Promo/PeterWeiheDiskokugeln und Netzwerke
Im Gespräch mit Peter Weihe

16.01.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/PeterWeihe

 




Zur Startseite