Bildrechte: David Neumeier

Keine neue Platte, keine Shows und keine Tour 2018: Abstürzende Brieftauben, hier beim Strangriede Open-Air 2015 in Hannover, haben sich getrennt.

Keine neue Platte, alle Konzerte abgesagt

Abstürzende Brieftauben nach der Trennung

10. November 2017, Von: Redaktion, Foto(s): David Neumeier

Es war eine Meldung, die am 24.Oktober nicht nur die hannoversche Musikszene, insbesondere die Punk-Szene aufhorchen ließ: Micro und Olli von Abstürzende Brieftauben haben sich getrennt. Auch unser Online-Musikmagazin berichtete darüber. Offen war bislang, ob und wie es weitergehen würde, zumal ein neues Album angedacht und für 2018 eine komplette Deutschland-Tour gebucht war. Inzwischen steht fest, dass es kein neues Album geben wird und alle Konzerte abgesagt wurden.

Vor kurzem hat sich Abstürzende Brieftauben Gründungsmitglied Micro, ein Teil des bisherigen aus ihm und Olli Bockmist bestehenden Fun-Punk-Duos, über Facebook gemeldet, um die zahlreichen Fans der Band zu informieren. Nach der Trennung der beiden Musiker, sind alle kurz-und mittelfristigen Pläne von Abstürzende Brieftauben hinfällig.

Alle bis zum Jahresende terminierten Konzerte und auch die bereits vollständig geplante Tournee im Frühjahr 2018 wurden abgesagt. Ein neues Album werde nicht produziert und veröffentlicht, heißt es sinngemäß in dem Facebook-Post von Micro. Bereits gekaufte Konzertkarten würden zurückerstattet werden. Bei der „Punkrock Meuterei“ am 18.November in der Kulturwerkstatt Forum in Neustadt/Holstein, bei der Abstürzende Brieftauben spielen sollten, springen nun Rasta Knast, eine langjährig in der Hannoveraner und Celler-Szene aktive Punk-Band ein.

Damit wird möglichen Spekulationen der Nährboden entzogen, „Tauben“-Gründungsmitglied Micro könnte kurzfristig die ursprünglich für Anfang 2018 gefassten Pläne und Konzerte mit einem anderen Musiker umsetzen.

INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/doofgesagte

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Pressefreigabe/RadW„Das Maß ist voll“
Rotz auf der Wiese kehren auf die Bühne zurück

05.11.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/RadW

 


, Foto(s): Pressefreigabe/Q-bic20 Jahre musikalische Lebensfreude
Hannoveraner Q-bic spielen Jubiläums-Show im LUX

16.08.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Q-bic

 


, Foto(s): Isabelle HannemannAbstürzende Brieftauben neu aufgestellt
Deutschlandtour noch 2018 – in Hannover in der Faust

06.03.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Isabelle Hannemann

 


, Foto(s): Gus Black, E-Works-PIASSchönheit entdecken
EELS mit 15 neuen Stücken auf „The Deconstruction“

19.01.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Gus Black, E-Works-PIAS

 


, Foto(s): Jan HagerodtRock´n´Roll Weihnachtsfeier
Terry Hoax spielten traditionelles Capitol-Konzert

23.12.2017, Von: Andreas Haug, Foto(s): Jan Hagerodt

 




Zur Startseite