Bildrechte: Promo/localheroes

Mit Melodic Death Metal am 18.und 19.November zur Bandfactory ins MusikZentrum: Source Of Rage aus Sarstedt.

Öffentliche Kurzkonzerte mit direkter Kritik

Bandfactory Niedersachsen ist mit sechs Acts komplett

08. November 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/localheroes

Mitte November ist alljährlich das MusikZentrum in Hannover für die Bandfactory Niedersachsen reserviert. Das Profi-Bandcoaching-und -Workshop-Projekt, an dessen Anfang ein Tag mit öffentlichen Kurzkonzerten steht, ist für das Wochenende 18.und 19.November terminiert. In diesem Jahr sind im Schwerpunkt Bands aus den Genres Alternative-Rock und Metal dabei: Lighthouse Down, Matagalpa, Source Of Rage, Carry The Fire, Lemonsweet und Meta. Allesamt Newcomerbands aus Niedersachsen. Auf die 20-minütigen Kurzkonzerte erhalten die Bands ein direktes Feedback von den anwesenden Coaches.

Bevor alle sechs Bands am Samstagabend bei einem Seminar über Booking, Strategie und Bandorganisation jede Menge Informationen, Tipps, Anregungen und Inneneinsichten aus dem Musikbusiness bekommen und am Sonntag selbst gewählte, individuelle Spezialcoachings bekommen, präsentieren sie sich am ersten Bandfactory-Tag, am Samstag, dem 18.November in der Zeit von 11-18 Uhr mit 20-minütigen Kurzkonzerten live.

Der Bandfactory-Showcase- Tag findet in der Halle des MusikZentrums in Hannover statt, Eintritt wird nicht erhoben. Direkt im Anschluss an ihre Shows bekommen alle Bands ein spontanes Feedback von den anwesenden Coaches. Dort gibt es dann Lob und konstruktive Kritik, offen und direkt. Interessierte Besucherinnen und Besucher können von 11-18 Uhr dabei sein und sich das anschauen und anhören.

Auch eine aktive Teilnahme ist möglich: Für jedes Showcase werde ein Publikumsjuror ausgelost, der neben den Coaches seine Eindrücke zu den Auftritten in die Gesprächsrunden einbringen könne. Als VIP-Gäste erhielten sie auch noch ein Erinnerungsfoto und seien zum gemeinsamen Essen eingeladen, informieren die Veranstalter von der LAG Rock in Niedersachsen e.V. in einer Medienmitteilung.

Viel Alternative-Rock und Metal

Es dürfte überwiegend rockig und auch härter zur Sache gehen: Die Bands Lighthouse Down und Matagalpa spielen Alternative-Rock, Lemonsweet vereinen viele Einflüsse die sich zu Indie-und Punk-Rock bündeln. Carry The Fire spielen Metalcore, Source Of Rage Melodic Death Metal. Meta stechen mit ihrem Dream Pop stilistisch ein wenig heraus.

Als Coaches sind am 18.und 19.November dabei: Martell Beigang (Dick Brave, M. Walking On The Water, Produzent), Jens Krause (Produzent), Frank Itt (Musiker, Produzent, Komponist), Silke Super (radioeins), Katrin Helmerichs-Naujok (Choreographin) und Andreas Haug (Rockszene.de).

Am Sonntag stehen Workshops zu Producing, Bühnenpräsenz, Arrangement, Sounddesign sowie Business- oder Mediaplanung auf dem Programm, in denen die jungen Musikerinnen und Musiker individuell von den Coaches beraten werden, wie sie ihren Sound und ihren öffentlichen Auftritt optimieren können. Diese Workshops sind nicht öffentlich.

INFO-BOX

Links
externer Link www.bandfactory-nds.de
externer Link www.facebook.com/Bandfactory

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Sascha SchroederElephant´s Foot gewinnen local heroes 2017
Fréros für Niedersachsen beim Publikum ganz vorn

14.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Sascha Schroeder

 


, Foto(s): Sven HagolaniOhrbooten als spezielle Gäste in Salzwedel
Das local-heroes-Deutschlandfinale naht

03.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Sven Hagolani

 


, Foto(s): Tobias LehmannEin bisschen Wärme in die Welt bringen
Fréros gewinnen local heroes Landesfinale in Hannover

23.10.2017, Von: Tobias Lehmann, Foto(s): Tobias Lehmann

 


, Foto(s): Jeff KahraAcht Bands von Indie-Pop bis Hardcore und Metal
Landesfinale von local heroes Niedersachsen am Samstag

19.10.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Promo/PurpleRhino„Im Grunde eine rohe Rockband“
Purple Rhino heute zu Gast in der Strangriede Stage

14.10.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/PurpleRhino

 




Zur Startseite