Anzeige:
Bildrechte: Rhino Entertainment

Viel drin für viel Geld: Gene Simmons präsentiert seine "Vault"-Box und liefert diese dem Fan auch auf Wunsch persönlich nach Hause.

Hausbesuch für 50.000 Dollar

Kiss-Ikone Gene Simmons mit „The Vault Experience“

23. September 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Rhino Entertainment, Pressefreigabe

Das muss man sich in Sachen Material- und Rockstar-Vermarktung auch erstmal einfallen lassen. Kiss-Musiker Gene Simmons kündigt zum Jahresende die Veröffentlichung einer großen Box mit unveröffentlichten Songs, Sammlerstücken und persönlichen Objekten aus privaten Archiven zum Verkauf an. Erstehen kann man „The Vault Experience“ auf verschiedenen Wegen. Wer es sich leisten kann und möchte, dem will Simmons für 50.000 US-Dollar die Box persönlich direkt nach Hause liefern, inklusive zweistündigem Special Event, an dem auch Freunde teilhaben können.

2016 konnte Gene Simmons auf 50 Jahre Rockmusikgeschäft zurückblicken. Aus diesem Anlass kam dem als umtriebigen Unternehmer, Mitbegründer und Frontmann der Band Kiss bekannten Musiker die Idee, ein großes Box-Set aufzulegen, „The Vault Experience“. Es soll nach einer Medienmitteilung das größte Box Set aller Zeiten sein, unter anderem bestehend aus 150 nie zuvor veröffentlichten Songs, Sammlerstücke und persönlichen Objekten aus den privaten Archiven des berühmten Rockstars. Natürlich wird das kleine Schränkchen (ca.43 x 63 cm, 17 Kilogramm schwer) als „Limited Edition“ aufgelegt und soll ab dem 31.Dezember verfügbar sein.

Zur Veröffentlichung und Auslieferung plant Simmons diverse Szenarien und Fan-Angebote nach gestaffelten Preisen von 2000 über 25.000 bis zu 50.000 US-Dollar. Je nach Wünschen und Budget bietet der Musiker Skype-Gespräche mit Fans, persönliche Meet´n´Greet-sowie Question & Answer-Aktionen, mit Fotos, Videos und Producer-Credits an. Alles wirkt extrem ausgetüffelt, exklusiv und durchvermarktet.Für eingeschworene Verehrer von Gene Simmons und Kiss mit entsprechendem Geldbeutel kann das eine äußerst attraktive Angelegenheit sein.

Das vielleicht höchste der Gefühle: Für 50.000 US-Dollar will Simmons eine der ersten der 300 Exemplare der Box persönlich bei Fans daheim oder an einem Ort ihrer Wahl vorbeibringen. Dies läuft als „The Home Experience“. Es soll in Anwesenheit des Stars ein zweistündiger Special – Event werden. Bis zu 25 Freunde und Familienmitglieder dürfen daran teilnehmen. Geplant sind bei diesem Angebot eine intime „Songs & Stories“-Playback Session, an den Musiker können Fragen gestellt werden, es sollen gemeinsame Fotos und Videos gemacht werden können, Autogrammwünsche erfüllt werden, und, und, und. Dieses Angebot gelte allerdings nur für die USA, weißt eine Medienmitteilung hin.

Mehr dazu und Vorbestellmöglichkeiten über den Link unten in der Infox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.GeneSimmonsVault.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Ross HalfinBlack-Sabbath-Abschied bald im Kino
Film von letzter Live-Show auch im CinemaxX Hannover

30.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Ross Halfin

 


, Foto(s): Katarina BenzovaVielbeachteter Konzertfilm bald im Handel
„Kiss Rocks Vegas“ Ende August auf DVD, CD und Blu-ray

07.07.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Katarina Benzova

 


, Foto(s): Katarina BenzovaKiss-Show an nur einem Abend im Kino
„Kiss Rocks Vegas“ am 25.Mai auch in Hannover

05.04.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Katarina Benzova

 


Zurück in wilden Zeiten
Hendrix-Live-Album vom Atlanta-Pop-Festival 1970

13.08.2015, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Brian Lowe„Are you ready for KISS?“
Legendäre Rockband kommt auf Europa-Tour

20.04.2015, Von: Redaktion, Foto(s): Brian Lowe

 




Zur Startseite