Bildrechte: Promo/Raum12

Zu den fünf Bands, die am heutigen Freitagabend beim Musikrausch-Konzert im Indiego Glocksee auf der Bühne stehen werden, gehören auch Raum12 aus Hannover.

„Das Beste zum Schluss“

Heute Abend „Musikrausch“-Show im Indiego Glocksee

22. September 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Raum12

Fünf junge und talentierte Newcomerbands aus Hannover und Göttingen treten am heutigen Freitagabend beim „Musikrausch“-Konzert im Indiego Glocksee auf. Unter dem Motto „Das Beste zum Schluss“ wollen die Organisatoren und Bands mit dem Publikum den Abschluss des langjährigen Projekts feiern. Nicht als Wettbewerb, sondern als reguläres Konzert. Auf der Bühne werden Sacrifice Cargo, Better Than, Raum12, Massentrend und Cave Comrades erwartet.

„Pay What You Want“ wird heute Abend ab 19.00 Uhr die Ansage an der Abendkasse im Indiego Glocksee in Hannover sein. Wer die fünf jungen und talentierten Newcomerbands sehen und hören möchte, entscheidet selbst über die Höhe des Eintrittsgeldes.

Die heutige Show läuft nicht unter Wettbewerbsbedingungen ab, sondern ist ein Abschlusskonzert des hannoverschen Teils des Musikrausch-Projekts, das von 2013-2016 in der Leinemetropole als jährlicher Song-Contest stattfand (Rockszene.de berichtete).

Zum Abschluss geht es nur noch ums gemeinsame Feiern, den Spaß an der Musik und den Auftritten der Bands. Pop, Rock, Rap, Punk und Rock´n´Roll stehen auf der Agenda. Die Veranstalter haben mittlerweile die Auftrittsreihenfolge bekannt gegeben, ohne allerdings die exakten Spielzeiten der Bands zu verraten. „Uhrzeiten möchten wir euch nicht nennen. Schaut und hört euch alle Bands an, was sich absolut lohnt, denn erst dann stellt sich das richtige Musikrausch-Gefühl ein!“ heißt es in der Musikrausch-Facebook-Veranstaltung.

Fest steht, dass Sacifice Cargo heute Abend um 19.30 Uhr musikalisch eröffnen werden, im Anschluss sind dann die Shows von Better Than, Raum12, Massentrend und –zum Abschluss- Cave Comrades geplant. Um kurz vor Mitternacht soll das Konzert beendet sein.

Weitere Infos über die Links unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.hannover.de/musikrausch
externer Link www.facebook.com/musikrauschhannover
externer Link www.facebook.com/indiego.glocksee

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Axel Herzig (1), 2-5 s.Gal.Der Rockszene.de-Jahresrückblick 2017 – Teil 3
Das passierte im Juli, August und September

29.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Axel Herzig (1), 2-5 s.Gal.

 


, Foto(s): Promo/MassentrendGroße Freude über „Nix“
Massentrend stellen erste EP im Béi Chéz Heinz vor

09.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Massentrend

 


Neues Team plant die Zukunft
Indiego Glocksee bleibt vorerst geschlossen

24.11.2017, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Lisa EimermacherEmergenza in Hannover 2018 mit Neuerung
Erste Termine stehen, Bands können sich buchen

20.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Promo (1), (2-4) s.Gal.Konzert statt Contest
Musikrausch 2017 am 22.September in der Glocksee

14.09.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo (1), (2-4) s.Gal.

 




Zur Startseite