Bildrechte: Andreas Hentschel

Das Music College Hannover bietet auch Workshops, Unterricht und Coaching für ganz junge Musiker und Bandbesetzungen an, im Oktober unter anderem beim Teen Rock Music Camp.

Teen Rock Music Camp über vier Tage in Hannover

Junge Musiker können sich bis zum 1.Oktober bewerben

20. September 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Andreas Hentschel

Kein Teenie-Casting sondern ein spezielles Rockmusik-und Bandcoaching für ganz junge Musikerinnen und Musiker bietet vom 12.-15.Oktober das Teen Rock Music Camp im Music College Hannover. Teilnehmen können Einzelmusikerinnen und –musiker im Alter von 12-18 Jahren sowie junge Bands aus ganz Niedersachsen. Es geht darum, sich unter Anleitung von Coaches vier Tage komplett mit Musik und Bandarbeit zu beschäftigen. Die Teilnahme ist kostenlos. Noch bis zum 1.Oktober können sich Interessierte für einen Platz beim Teen Rock Music Camp bewerben. Dieser Artikel gibt einen Überblick.

Das Teen Rock Music Camp ist ein Förderprojekt im Rahmen des deutschlandweiten PopIIGo Bündnis und findet in den Räumlichkeiten des Music College Hannover statt. Ein junges Dozenteam aus professionellen Rock-Pop-Musikern will im Rahmen des viertägigen Camps die Teilnehmer in den unterschiedlichsten Bereichen unterstützen. Ein Unterricht am Hauptinstrument ist vorgesehen, ferner gehören Songwriting, Recording und Rhythmustraining zum Programm. Am letzten Abend des Teen Rock Music Camp, am 15.Oktober, soll ein Abschlusskonzert mit allen über die Bühne gehen.

Zu den Dozenten gehören unter anderem Sängerin Laura Wolff, Gitarrist Eric Juris, Schlagzeuger Alex Veth, Bassist Bastian Brachthäuser und für den Bereich Piano und Keyboards Alex Kohrs.In Einzelfällen sei auch die Teilnahme von jungen Musikerinnen und Musikern im Alter von 19 oder 20 Jahren möglich, informiert das Music College Hannover. Gleiches gilt für Talente unter 12 Jahren.

Auf der Website des Music College Hannover gibt es weitere detaillierte Informationen zum Teen Rock Music Camp. Dort ist auch ein Bewerbungsformular / Anmeldeformular zum Download bereit gestellt. Noch bis zum 1.Oktober sind Bewerbungen möglich.

Die entsprechenden Links findet man unten in der Info-Box.

INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/trbc.mch
externer Link www.musiccollege-hannover.de
externer Link www.musikschule.musiccollege-hannover.de
externer Link www.tinyurl.com/teenrockmch

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Axel Herzig (1), 2-5 s.Gal.Der Rockszene.de-Jahresrückblick 2017 – Teil 3
Das passierte im Juli, August und September

29.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Axel Herzig (1), 2-5 s.Gal.

 


, Foto(s): Promo/RenéWermkeAlles hand-und fußgemacht
One Man Blues Band stellt CD bei PPC Music vor

19.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/RenéWermke

 


, Foto(s): Francesca Cabras„Eine neue Ära meines Lebens“
Weltklasse-Gitarrist Al Di Meola kommt mit „Opus“

12.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Francesca Cabras

 


, Foto(s): Promo/Hannover ConcertsJimmy Eat World nur einmal in Norddeutschland
Rockszene.de präsentiert Show am 30. Mai in Hannover

06.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Hannover Concerts

 


, Foto(s): Jeff KahraMal wieder im Lande
Joe Bonamassa 2018 in großen Hallen

05.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

 




Zur Startseite