Bildrechte: Promo/CaveComrades

Beim Abschlusskonzert des Musikrausch Projekts am 22.September in der Indiego Glocksee dabei sind unter anderem die Cave Comrades.

Konzert statt Contest

Musikrausch 2017 am 22.September in der Glocksee

14. September 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo (1), (2-4) s.Gal.

„Das Beste zum Schluss“ lautet das Motto des Abschlusskonzerts des diesjährigen Musikrausch-Projekts in Hannover. In den Jahren 2013-2016 ist der Musikrausch als lokaler und regionaler Songcontest über die Bühne gegangen, dieses Mal entfällt der Wettbewerbscharakter. Keine Jury, keine Preise, kein Wetteifern, sondern ein Konzert mit den Bands Massentrend, Raum 12, Better Than, Cave Comrades und Sacrifice Cargo am 22.September im Indiego Glocksee. Dort geht es um den gemeinsamen Spaß und die Party, allerdings mit der Musikrausch-Kernbotschaft: „Mehr Fun, weniger Alkohol.“

Der Musikrausch in Hannover, der in den vergangenen Jahren Gewinner wie unter anderem Lichtjahr oder Leaves & Trees hervorbrachte, wird am 22.September im Indiego-Glocksee nicht als Wettbewerb stattfinden. Die Veranstaltung ist das Abschlusskonzert und soll frühere Teilnehmer, Gewinner und neuere Bands aus der lokalen Musikszene, die sich empfohlen hatten, zu einem gemeinsamen Konzertabend zusammenbringen.
Vorschau Bild 1Vorschau Bild 2Vorschau Bild 3Fotostrecke (4 Bilder) -Foto(s): Promo (1), (2-4) s.Gal.
Das sind aus Hannover Cave Comrades, Massentrend, Raum 12 und Sacrifice Cargo, aus Göttingen sind Better Than mit von der Partie.

Musikalisch wird die Bandbreite von Indie-Pop, Rock, Punk über Rap bis hin zu Rock´n´Roll reichen. Mit Cave Comrades, Massentrend und Raum 12 sind drei Bands dabei, die es in diesem Jahr bis in das Regionalfinale Hannover des weltweit ausgetragenen Emergenza-Bandwettbewerbs geschafft hatten und im Zuge der Konzerte im Mephisto, im MusikZentrum in der 60er-Jahre-Halle des Kulturzentrums Faust ihre musikalischen Visitenkarten mehrmals abgegeben hatten.

„Pay What You Want“

Wie viel Eintritt die interessierte Konzertbesucherin respektive der interessierte Konzertbesucher am Freitagabend, dem 22.September an der Tür der Indiego Glocksee bezahlt, kann jeder für sich selbst entscheiden. Es herrscht die Regelung: „Pay What You Want“. Einlass wird um 19.00 Uhr sein, der Konzertbeginn ist für 19.30 Uhr angesetzt.

Mit diesem Konzert findet der Musikrausch in Hannover seinen Abschluss. In früheren Jahren, als der Musikrausch unter Wettbewerbsbedingungen veranstaltet wurde, galt es für junge Teilnehmer, sich mit dem Thema Alkoholmissbrauch und dessen Folgen musikalisch-künstlerisch auseinanderzusetzen, entsprechende Songs zu komponieren und der Musikrausch-Jury vorzustellen. Bei den jeweiligen Contest-Konzerten, ermittelten Jury und Publikum die Gewinner.

Beim Abschluss-Konzert am 22.September ist vorgesehen, dass die Bands, die früher unter Contest-Bedingungen beim Musikrausch spielten, ihre Wettbewerbsbeiträge von einst in ihre Live-Sets integrieren.

INFO-BOX

Links
externer Link www.hannover.de/musikrausch
externer Link www.facebook.com/musikrauschhannover
externer Link www.facebook.com/indiego.glocksee

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Lisa EimermacherMetal für Berlin
Dystopolis gewinnen Emergenza-Finale in Hannover

21.05.2017, Von: Andreas Haug, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Andre HeckertNoch 21 Tage
Weiterhin Bands für Musikrausch Hannover gesucht

11.05.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Andre Heckert

 


, Foto(s): Torsten GadegastWer schafft es ins Emergenza-Finale?
Neun Bands beim zweiten Halbfinale im MZ

23.03.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Torsten Gadegast

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeEmergenza in Hannover vor der nächsten Stufe
Zwei Semifinal-Konzerte im März im MusikZentrum

03.03.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Andre HeckertAlkoholmissbrauch, die Risiken und die Folgen
Hannover-Song-Contest "Musikrausch 2017" startet

20.02.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Andre Heckert

 




Zur Startseite