Bildrechte: Jaro Suffner

Angesagte Band aus Ulm: Van Holzen sind Headliner beim Rock im Schloss Open Air am 9.September in Bad Pyrmont.

Erfolge und steigende Aufmerksamkeit

Van Holzen Samstag bei Rock im Schloss in Bad Pyrmont

05. September 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Jaro Suffner

Die Band Van Holzen gewinnt in diesem Jahr mehr und mehr Aufmerksamkeit. Gründe liegen wohl vor allem in der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Anomalie“ im März dieses Jahres und in den zahlreichen Club-und Festivalshows im oft sehr namhaften Umfeld. Jüngst im August haben Van Holzen ein neues Musikvideo veröffentlicht und kürzlich die Bühne mit Billy Talent geteilt. In Hannover oder unmittelbarer Umgebung tritt die Band in absehbarer Zeit nicht auf, für Fans und Interessierte könnte jedoch eine Fahrt am kommenden Samstag, dem 9.September, nach Bad Pyrmont zum Rock im Schloss-Open-Air keine größere Distanz bedeuten. Dort spielen Van Holzen als Headliner.

Van Holzen darf man wohl als eine der angesagtesten jungen Rockbands der neueren deutschen Musikszene bezeichnen. Die Ursprünge reichen zwar bis in das Jahr 2009 zurück, es war allerdings 2015, als das Trio um Florian Kiesling, Jonas Schramm und Daniel Koitschke offiziell unter dem Namen Van Holzen an den Start ging. In der Folgezeit ging alles relativ fix für die aufstrebende Band.

Man spielte zahlreiche Konzerte, unter anderem als support der letzten Madsen-Tour, teilte darüber hinaus die Bühne mit Bands wie Biffy Clyro, Turbostaat, Emil Bulls, Wanda oder unlängst mit Billy Talent.

Guten Schub brachte die Veröffentlichtung des Debütalbums „Anomalie“ Anfang März dieses Jahres. Im sich dem Ende neigenden Sommer traten Van Holzen auf zahlreichen populären Festivals auf, wie unter anderem dem Highfield, dem Open-Flair oder dem Sziget-Festival in Budapest.

Vor wenigen Wochen hat die Band, die beim Major-Label Warner unter Vertrag ist, ein Musikvideo zu ihrem Song „Erfolg“ veröffentlicht. Eine weitere Auskopplung aus ihrem Debütalbum.

Im Herbst geht es für das Trio wieder auf eine eigene Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. In Niedersachsen wird die Band unter anderem in Osnabrück und Braunschweig spielen, im Oktober, respektive im November.

Wer im südlichen und südwestlichen Niedersachsen beheimatet ist, für den könnte die Van-Holzen-Show am kommenden Samstag, den 9.September beim „Rock im Schloss Open Air“ in Bad Pyrmont noch eine mindestens geografisch günstige Gelegenheit sein. Aus Städten wie etwa Hannover oder Hameln, könnte es einige zu Rock im Schloss ziehen. Dort treten neben Van Holzen noch The Esprits, Kid Dad, Lights Of Utopia, Peals, Kamasutra 69 und Antidote auf. (Rockszene.de berichtete). Karten sind noch im Vorverkauf erhältlich.

INFO-BOX

Links
externer Link www.vanholzen.com
externer Link www.rockimschloss.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Vera Lüdeck/LAG RockNoch Zeit bis zum Freitag
Bewerbungsschluss für die Bandfactory Niedersachsen

13.09.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Vera Lüdeck/LAG Rock

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzHarte Klänge in alten Gemäuern
Ein Besuch bei Rock im Schloss in Bad Pyrmont

11.09.2017, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzAuch der Zeitplan steht
Heute sieben Bands bei Rock im Schloss in Bad Pyrmont

09.09.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Ralf BöttcherFarbenfroh in Hannover
tiefblau morgen in der Orange Club Lounge

08.09.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Ralf Böttcher

 


, Foto(s): ASR, Promo-/PressefreigabeDen ersten Berg erklommen
Eloy-Boss Frank Bornemann freut sich über Rock-Oper

04.09.2017, Von: Redaktion, Foto(s): ASR, Promo-/Pressefreigabe

 




Zur Startseite