Bildrechte: Tobias Lehmann

Belegten in den letzten Jahren beim Sixpack gleich zweimal vordere Plätze: The Planetoids aus Hannover.

Viel zu gewinnen

Bands können sich für den Sixpack 2017 bewerben

25. August 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Tobias Lehmann

Der diesjährige Sixpack-Bandwettbewerb des Rockbüros Hannover geht am Samstag, den 9.Dezember über die Bühne. Ab sofort und noch bis zum 15.Oktober können sich junge lokale und regionale Bands für diese Show in der Halle des MusikZentrums bewerben. Neben dem Konzert gibt es zahlreiche Preise zu gewinnen, vom mehrtägigen Tonstudio-Aufenthalt bis hin zu recht namhaften Open-Air-Auftritten in der Stadt. Im letzten Jahr war der Sixpack mit Bands wie The Planetoids, Emerson Prime und About Béliveau ziemlich hochkarätig besetzt.

Hannovers Traditionswettbewerb hat sich in den vergangenen Jahren stetig weiterentwickelt, neue Preise und Förderunterstützung für junge Bands aus Hannover und der Region sind dazugekommen und auch die Jury für die Vorauswahl und den Konzertabend selbst wurde erweitert.

Junge Bands, die sich für einen Auftritt beim Sixpack am 9.Dezember dieses Jahres in der Halle des MusikZentrums interessieren, können sich ab sofort mit drei Songs, Bandfoto und Bandfoto bewerben. Auch Links zu möglichen Musik-oder Live-Videos dürften für die Jury, die am Ende sechs Bands für die Show auswählen wird, interessant sein.

Die Bewerbungsunterlagen können digital über info (ät) musikzentrum-hannover.de eingereicht werden und gehen zu Händen von Sabine Busmann. Wer seine Bewerbung traditionell physisch einreichen möchte, kann das auch per Post erledigen. Die Adresse lautet: Rockbüro Hannover, z.H. Sabine Busmann, Emil-Meyer-Str.28, 30165 Hannover.

Alle sechs am 9.Dezember beim Sixpack auftretenden Bands sollen etwas gewinnen. Als Preise sind ausgelobt: Einen Tag exklusive Bandprobe unter Live-Bedingungen auf der Bühne des MusikZentrums, ein zehntägiger Aufenthalt im Tonstudio des MusikZentrums, einen Live-Video-Mittschnitt eines Songs nach Wahl, wobei die Aufzeichnung im Rahmen des Sixpack-Auftritts stattfindet. Außerdem werden Auftritte bei der Fête de la Musique und auf dem Maschseefest 2018 und individuelle Bandcoachings vergeben. Letzteres unabhängig von der Platzierung beim Wettbewerb.

In der Jury, die Ende Oktober aus den Bewerbungen sechs Bands auswählt, werden unter anderem Vertreter der beiden großen Konzertagenturen Living Concerts und Hannover Concerts, sowie vom Horus Studio erwartet.

INFO-BOX

Links
externer Link www.musikzentrum-hannover.de
externer Link www.facebook.com/MusikZentrum

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Tobias LehmannBoy Adam vor Yunus und Sobi
Das war der Sixpack 2017 im MusikZentrum

11.12.2017, Von: Tobias Lehmann, Foto(s): Tobias Lehmann

 


, Foto(s): Promo/MZDer Sixpack 2017 – Die Bands
Letzter Teil: Yunus mit Alternative HipHop

08.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/MZ

 


, Foto(s): Promo/MZDer Sixpack 2017 – Die Bands
Teil 5: Die Alternative-Rockband Starfade

07.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/MZ

 


, Foto(s): Tobias LehmannDer Sixpack 2017 – Die Bands
Teil 4: SOBI aus Hannover

06.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Tobias Lehmann

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeDer Sixpack 2017 – Die Bands
Teil 3: Boy Adam aus Hannover

05.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 




Zur Startseite