Bildrechte: Karine & Oliver

Mit neuer Musik geheim und offiziell unterwegs: We Invented Paris.

Neue Musik und Geheimkonzerte mit Cocktailbar

We Invented Paris am 26.August irgendwo in Hannover

19. August 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Karine & Oliver

Das Indie-Kollektiv We Invented Paris lässt wieder von sich hören und das in fast schon gewohnt origineller Art und Weise. Vor wenigen Tagen hat die Band ihre neue Single „Fuss“ nebst speziellem Collagen-Video veröffentlicht, ein neues Album soll Ende nächster Woche folgen. Dazu gibt es zunächst eine Tour mit Geheimkonzerten, die We Invented Paris auch nach Hannover führen soll. Wohin genau, soll kurzfristig über Social-Media-Kanäle bekannt gegeben werden. Eine reguläre Show ist für Oktober im Pavillon terminiert.

We Invented Paris zählt zu den künstlerisch besonders individuellen Indie-Bands. Der Begriff Band wird im Zusammenhang mit We Invented Paris jedoch weniger verwendet, Künstler-Kollektiv trifft es da schon eher.

Ihr neuester musikalischer Output, der Song „Fuss“ ist vor wenigen Tagen erschienen, das dazugehörige Musikvideo, eine GIF-Collage als Hommage an Bill Murray und die „Und täglich grüßt das Murmeltier“-Thematik.

Dieser Song nebst Video bietet einen ersten Eindruck vom am 25.August zur Veröffentlichung geplanten neuen We-Invented-Paris-Album „Catastrophe“. Ähnlich, wie in Anfangstagen, will das Kollektiv mit kleinen Konzerten durch die Lande tingeln. Langjährige Begleiter von We Invented Paris werden sich an eine Zeit erinnern, als die Musiker noch eng in Hannover verwurzelt waren und hier unter anderem Konzerte in Bars und Kneipen auf der Limmerstraße spielten.

Soundsystem, Disko-Licht, Nebelmaschine und Cocktailbar

Die Konzertreise, die am kommenden Montag im österreichischen Graz beginnt, läuft unter dem Motto „Catastrophe-Disco-Bar-Box® Tour“ Die Spielstätten sind weitestgehend noch geheim und sollen seitens We Invented Paris über deren Social-Media-Kanäle bekannt gegeben werden und zwar an den jeweiligen Auftrittstagen selbst, heißt es in einer vor wenigen Tagen ausgesandten Medienmitteilung.

Zur Band-Ausstattung dieser Geheim-Konzerte-Tour soll ein mobiles Soundsystem, Disko-Licht, Nebelmaschine und eine Cocktailbar gehören. Kürzlich wirkte die Planung in Einzelfällen noch etwas unübersichtlich, so gab es für den 28.August noch verschiedene Optionen eines Auftritts. Zur Auswahl standen Stuttgart oder der Raum Mannheim/Heidelberg.

In der kommenden Woche Samstag, den 26.August sind We Invented Paris mit diesem Auftrittskonzept in Hannover angekündigt. Wo ist, siehe oben, natürlich noch geheim.

Ab Anfang Oktober geht es dann auf die reguläre Tournee mit bislang 13 Terminen. Auch in diesem Rahmen spielen We Invented Paris in Hannover, am 13.Oktober im Pavillon am Raschplatz.

INFO-BOX

Links
externer Link www.weinventedparis.com
externer Link www.facebook.com/weinventedparis

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Universal Music, PressefreigabeBildgewaltiger Live-Film
„RAMMSTEIN: PARIS“ erscheint auf DVD und Blu-ray

13.04.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Universal Music, Pressefreigabe

 


, Foto(s): Eric Ryan AndersonUngewohnte Sounds und exklusives Konzert
Sting mit neuem Solo-Album live im Bataclan Theater

09.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Eric Ryan Anderson

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeUnaufgeregte Perspektiven
Die Band Children besucht in Kürze Hannover

29.11.2014, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeVon William Fitzsimmons bis We Invented Paris
Heute bei uns: Sechs neue CD-Kritiken

14.02.2014, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeKünstlerkollektiv mit Hang zu Hannover
Indie-Band We Invented Paris mit neuem Material

01.02.2014, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 




Zur Startseite