Anzeige:
Bildrechte: Promo-/Pressefreigabe

Die Punklegende Slime meldet sich mit ihrem neuen Album „Hier und Jetzt“ im September zurück und wird das neue Werk am 10. November live im Kulturzentrum Faust in Hannover vorstellen.

Erste neue Songs seit 1994

Slime mit neuem Album auch in Hannover

11. August 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Die deutsche Punklegende Slime hat für den 29. September ihr neues Album „Hier und Jetzt“ angekündigt. Dies ist das erste Werk mit neuen Liedern seit 1994. Darin zeigen sich Slime wie gewohnt politisch. Mit ihrem neuen Album im Gepäck kommen die Hamburger am 10. November im Rahmen ihrer Tour auch ins Kulturzentrum Faust nach Hannover.

Auf „Hier und Jetzt“ thematisieren Slime neue und alte Nazis, Biedermänner und Brandstifter, Entsolidarisierung in neoliberalen Zeiten und Gentrifizierung. Dabei sieht die Band durchaus ein Licht am Ende des Tunnels: „Zum Beispiel sind thematisch durchaus einige Dinge hinzugekommen“, so Gitarrist Christian Mevs. „Als großes Problem betrachten wir die Hinwendung zum totalen Individualismus, dieser extreme Narzissmus, zum Beispiel in den sozialen Medien, bedroht die Freiheit, weil damit eine Entsolidarisierung einhergeht.“ „Früher hat man sich gegen die Volkszählung aufgelehnt“, ergänzt Sänger Dirk „Dicken“ Jora. „Heute geben die Leute ihre Daten ganz von selbst preis. Man macht sogar seine Bankgeschäfte selbst und zahlt dafür auch noch, und kaum einer scheint sich daran zu stören.“

Protestlieder von Reggae zu Folk und Powerpop

Slime, die sich 1979 gründeten, sind seit jeher für ihre politische Haltung bekannt. Sie wollen Protestlieder schreiben und dies setzen sie auch auf dem neuesten Album fort. Was sich geändert hat ist lediglich, dass sich Slime für das neue Werk besser vorbereitet haben. Auch die musikalische Seite wurde breiter durchdacht.

So bewegen sie sich stilistisch von Reggae zu Folk und Powerpop. Als Gäste wurden Swiss und Pablo Charlemoine von Irie Révoltés eingeladen. Gemeinsam mit Enrico von der italienischen Punkband Los Fastidios und Paul von den schottischen Wakes sprechen sie sich in „Let‘s Get United“ gegen Ignoranz und neoliberale Individualisierung aus. Außerdem mit dabei: Frank Nowatzki von der Berliner Punk Band Beton Combo und Rodrigo Gonzales vin den Ärzten. Auch Bläser der Gruppe Seeed und der Kinderchor Kids On Stage sind auf dem Album zu hören.

"Wir brauchen euch hier und jetzt!"

2010 haben sich Slime wiedervereint, nachdem sie sich 1994 nach ihrem Album „Schweineherbst“ aufgelöst haben. Sie haben sich zum einen wieder zusammengefunden, weil sie wieder Lust auf die Band hatten, zum anderen aber auch, weil immer wieder junge Leute auf sie zukamen und haben ihnen gesagt, wie wichtig Slime für sie waren und sind. „Die Leute haben sich gefreut, dass wir wieder da sind“, sagt „Dicken“. „Und einer meinte: ‚wir brauchen euch hier und jetzt‘“ – daher kommt der Titel des neuen Albums.

Im Rahmen ihrer Tour werden Slime ihr neues Album „Hier und Jetzt“ am 10. November im Kulturzentrum Faust in Hannover vorstellen.

INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/slimepunk

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Lisa EimermacherLeidenschaft und Trotz
You Me At Six bei ihrer Show im Kulturzentrum Faust

19.10.2017, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Viktor SchanzZwischen Pfeffi am Späti und Kater nach der Party
Radio Havanna kündigen neues Album an

02.10.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Viktor Schanz

 


, Foto(s): Charles WrzesniewskiAuch 2018 an gute Zeiten anknüpfen
The Menzingers nächstes Jahr in Hannover

15.08.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Charles Wrzesniewski

 


, Foto(s): Dennis WilliamsonDas Licht dieser Welt
Gisbert zu Knyphausen mit neuem Album auch in Hannover

29.07.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Dennis Williamson

 


, Foto(s): Lisa EimermacherHarte Kerle mit großen Herzen
Ignite bei ihrer Show im Kulturzentrum Faust

15.07.2017, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Lisa Eimermacher

 




Zur Startseite