Bildrechte: Evelyn Steinweg

Punk ´n´Roll aus Offenbach: Auch V8 Wankers werden am 12.August beim Rock´N´Booze-Open-Air der Schraub-Bar in Bückeburg auf der Bühne erwartet.

Von Wacken-Urgesteinen bis zu Rock-Newcomern

Am Samstag steigt in Bückeburg das „Rock `N`Booze“

08. August 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Evelyn Steinweg

Ein Open-Air mit den Schwerpunkten Rock, Rock´n´Roll, Punk-Rock und Metal: Am kommenden Samstag, den 12.August stellt die Schraub-Bar in Bückeburg ihr diesjähriges Rock `N`Booze-Open-Air auf die Beine und präsentiert neben langjährig deutschlandweit und zum Teil international bekannten Bands wie Grave Digger, Majesty, 5th Avenue oder V8 Wankers auch vielversprechende Newcomer aus Niedersachsen, wie etwa die Blues-Rock-und Rock´n´Roll Band Purple Rhino oder Dogtown Winos. Für das Ein-Tages-Open-Air sind noch Karten im Vorverkauf erhältlich.

Schaut man sich auf der Facebook-Seite der Schraub-Bar in Bückeburg um, dann dürften einige Rock-, Punk-und Metalfans schon ein gewisses Fieber verspüren. Der Countdown für die Veranstalter des Rock `N´Booze-Open-Airs läuft. Am kommenden Samstag, den 12.August, werden auf dem Gelände der Kneipe und Live-Location Schraub-Bar, nahe des Bahnhofs Bückeburg, Grave Digger, Majesty, 5th Avenue, V8 Wankers, April Art, Fightball, Purple Rhino und Dogtown Winos auf der Bühne stehen.

5th Avenue zählen dabei auch zu den Urgesteinen des Wacken Open Airs. Bereits 1990, bei einer sehr frühen Ausgabe des mittlerweile größten Metal-Festivals der Welt, stand die Hamburger Rockband dort auf der Bühne.Auf Facebook stellen die Organisatoren derzeit die auftretenden Bands mit Video-Clips vor, jüngst unter anderem die Berliner-Punk-Rock-Band Fightball, die aus dem Raum Osnabrück stammenden Rock´n´Roller Purple Rhino und Dogtown Winos aus Hameln, die mit ihrem High-Energy-Rock das Rock `N´Booze um 13 Uhr eröffnen werden.

Start bereits am Samstagmittag

Es geht also zeitig los in Bückeburg. Einlass auf das Gelände am kommenden Samstag ist bereits ab 12 Uhr mittags.Aktuell werden noch Karten für 22 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren im Online-Ticket-Shop des Open-Airs angeboten, an der Tages-/Abendkasse wird der Eintritt 29 Euro kosten.

Besucher, die campen möchten, werden vom Veranstalter gebeten, eine Nachricht zu senden.

Das Rock´N´Booze findet in Bückeburg auf dem Gelände der Alten Kronenwerke in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof statt. Eine wohl interessante Information für Musikfans, die vorzugsweise mit dem Zug anreisen möchten.

Weitere detaillierte Informationen und Tickets gibt es auf der Rock´N´Booze-Homepage und über die Facebook-Seite der Schraub-Bar (Links siehe unten in der Infobox).

INFO-BOX

Links
externer Link www.rocknbooze.de
externer Link www.schraub-bar.de
externer Link www.facebook.com/schraubbar

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Evelyn SteinwegKickstart ins neue Jahr
V8 Wankers nächste Woche in Hannover im Rocker

02.01.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Evelyn Steinweg

 


, Foto(s): Axel Herzig (1), 2-5 s.Gal.Der Rockszene.de-Jahresrückblick 2017 – Teil 3
Das passierte im Juli, August und September

29.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Axel Herzig (1), 2-5 s.Gal.

 


, Foto(s): Francesca Cabras„Eine neue Ära meines Lebens“
Weltklasse-Gitarrist Al Di Meola kommt mit „Opus“

12.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Francesca Cabras

 


, Foto(s): Promo/Hannover ConcertsJimmy Eat World nur einmal in Norddeutschland
Rockszene.de präsentiert Show am 30. Mai in Hannover

06.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Hannover Concerts

 


, Foto(s): Jeff KahraMal wieder im Lande
Joe Bonamassa 2018 in großen Hallen

05.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

 




Zur Startseite