Anzeige:
Bildrechte: Marcel Hübner

Verbrennungsgefahr: 3rd Grade Burn wollen mit ihrem Debüt „Welcome To My Wasteland“ so richtig einheizen.

Verbrennungen dritten Grades

3rd Grade Burn veröffentlichen Debütalbum

17. Juni 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Marcel Hübner

Groovelastiger, hardcore-basierter Nu-Metal – so lässt sich der Sound des Escheder-Trios 3rd Grade Burn beschreiben. Das Debütalbum der Band erscheint mit „Welcome To My Wasteland“ am 18. August. Die Band verspricht musikalische Verbrennungen dritten Grades. Am 16. Juni erscheint die Single „Psycho“ samt Musikvideo.

3rd Grade Burn gründete sich vor zwei Jahren und besteht aus Sänger und Gitarrist Daniel Stallauke, Bassist Falk Thiedemann und Schlagzeuger Gregor Heise, die allesamt über 20 Jahre Bühnenerfahrung vorweisen können. Nach einer selbstproduzierten Demo im vergangenen Jahr legen sie nun mit „Welcome To My Wasteland“ ihr erstes professionell produziertes Studioalbum nach.

Die Produktion der 14 Songs übernahm Hannes „Hann/Jo“ Huke im Institut für Wohlklangforschung in Hannover.

Sie selbst beschreiben ihren Stil als „vollbärtigen Groove-Metal“ und nennen Bands wie Ektomorf, Soulfly, Korn und Sepultura als ihre musikalischen Einflüsse. Unter Zugabe von modernen Synthie-Salven kreieren die drei Groove-Metaller ihren ganz eigenen Sound.

Eine erste Kostprobe gibt es bereits seit dem gestrigen Freitag, den 16. Juni, als 3rd Grade Burn ihre Single „Psycho“ auch als Musikvideo veröffentlichten.

INFO-BOX

Links
externer Link www.3rdgradeburn.com
externer Link www.facebook.com/3rdgradeburn

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Promo/earMusicSpaßiger Horror und konsequente Härte
Vier neue CD-Kritiken in „Gehört und Gesehen“

10.08.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/earMusic

 


, Foto(s): Jessika WollsteinReload-Festival veröffentlicht Zeitpläne
Ebenfalls namhaft besetzte „Warm-Up“ Nacht in Sulingen

28.07.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Jessika Wollstein

 


, Foto(s): Norbert Pfeifer, musikmag.deMetal an der Teufelsmauer
Rockharz Open Air zieht 15.000 Besucher an

10.07.2017, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Norbert Pfeifer, musikmag.de

 


, Foto(s): Norbert Pfeifer, musikmag.deVier Tage Rock und Metal am Harz
Heute beginnt das Rockharz-Festival

05.07.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Norbert Pfeifer, musikmag.de

 


, Foto(s): Christian ThieleEin Plan ohne Überschneidungen
Rockharz gibt Running-Order für Festival 2017 bekannt

13.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Christian Thiele

 




Zur Startseite