Bildrechte: Christian Thiele

Heaven Shall Burn sind beim Rockharz Festival in Ballenstedt am Freitag, den 7.Juli als Headliner auf der Rock-Stage gesetzt.

Ein Plan ohne Überschneidungen

Rockharz gibt Running-Order für Festival 2017 bekannt

13. Juni 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Christian Thiele

Wie wir bereits berichteten, findet vom 5.-8.Juli auf dem Gelände des Flugplatzes in Ballenstedt am Harz das diesjährige Rockharz-Festival statt. Die Organisatoren haben nun ganz frisch den Ablaufplan mit allen Spielzeiten der Bands für die vier Tage bekannt gegeben. Die Planung der Slots sieht vor, dass es keine Überschneidungen des Programms auf der Rock-und auf der Dark-Stage geben soll. Nach Mitternacht werden an allen Tagen auch After-Headliner-Shows über die Bühnen gehen.

Der offizielle Startschuss für das Rockharz 2017 fällt am Mittwoch, den 5.Juli um 16.20 Uhr mit dem Auftritt der Band Kryptos auf der Rock Stage. Headliner am ersten Tag wird um 22.30 Uhr Dirkschneider sein.

Richtig in die Vollen geht das Rockharz am Donnerstag, den 6.Juli mit einem Programm auf beiden Bühnen. Headliner auf der Rock Stage werden um 22.45 Uhr In Extremo sein, davor treten Kadavar auf. Auf der Dark Stage sind um 21.45 Uhr Arch Enemy als Headliner gesetzt, zuvor spielen hier Lacuna Coil.

Am Freitag, den 7.Juli ist auf der Rock-Stage um 22.50 Uhr Heaven Shall Burn der Hauptact des Abends, direkt davor spielen Mono Inc. Auf der Dark-Stage sind um 21.45 Uhr Iced Earth an der Spitze des Line-Ups, zuvor treten Pain auf.

Headliner auf der Rock-Stage am Samstag, den 8.Juli sind um 22.50 Uhr Blind Guardian, direkt davor sind Dark Trankquility geplant, auf der Dark-Stage sind um 21.45 Uhr Eluveitie als Headliner positioniert nachdem zuvor Korpiklaani ihre Show gespielt haben.

“After-Headliner-Shows“ nach Mitternacht

Diese Informationen sind –für einen ersten groben Überblick- den Zeitplänen der Rockharz-Organisatoren entnommen. An den jeweiligen Tagen ist auf den genannten Bühnen das Programm noch wesentlich umfangreicher. Die Abläufe sind so gestaltet, dass keine Shows parallel auf beiden Bühnen laufen.

Zusätzlich sind nach Mitternacht „After-Headliner-Shows“ angesetzt. Eine Ausnahme bildet der Festival-Mittwoch. Am Donnerstag werden Fiddlers Green (Dark-Stage), am Freitag Mr.Hurley & Die Pulveraffen (Rock Stage) und Belphegor (Dark Stage) sowie am Samstag Alcest (Rock Stage) und Feuerschwanz (Dark Stage) zu späterer Stunde erwartet.

Die komplette Running-Order des Rockharz 2017 findet man auf der Festivalwebsite. Dort besteht auch die Möglichkeit, sich das Programm mit allen Spielzeiten als .pdf-Dokument herunterzuladen.

Derzeit sind noch Tagestickets für das Festival im Vorverkauf erhältlich.

INFO-BOX

Links
externer Link www.rockharz-festival.com
externer Link www.facebook.com/rockharz

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Marcel HübnerVerbrennungen dritten Grades
3rd Grade Burn veröffentlichen Debütalbum

17.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Marcel Hübner

 


, Foto(s): Jeff KahraRockharz 2017 mit großem Programm
Es gibt noch Tickets für das Festival in Ballenstedt

06.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Max ThrelfallSelbst sind die Punkrocker
Smile And Burn laden zur Punkrock-Party ins LUX ein

17.03.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Max Threlfall

 


, Foto(s): Jeff KahraLieb Vaterland, magst ruhig sein
In Extremo mit neuem Video zum Tourabschluss

29.10.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Jeff KahraWillkommen im Kessel
In Extremo heizten in der Swiss Life Hall ein

16.10.2016, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Jeff Kahra

 




Zur Startseite