Bildrechte: Vera Lüdeck

Fünf junge Bands im Alter bis zu 18 Jahre sollen am 9.September ein Konzert im MusikZentrum spielen. Zuvor können die Bands kostenlose Workshops und Coachings wählen, wie etwa Stageacting (hier die Band Surreal Dream mit Katrin Helmerichs-Naujok bei einem Bandfactory-Workshop)

Konzert, Videodreh und Workshops

Neue Förderung für junge Bands aus der Region Hannover

09. Juni 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Vera Lüdeck

Die LAG Rock in Niedersachsen bietet ein neues Förderprojekt für junge Bands aus Hannover und der Region an. Jung bedeutet in diesem Fall: Die Mitglieder der Bands dürfen höchstens 18 Jahre jung sein. Für ein Konzert am 9.September im MusikZentrum Hannover werden nun fünf Bands gesucht, die im Vorfeld Unterstützung bei kostenlosen, vorbereitenden Workshops erhalten. Obendrein sollen die Shows audiovisuell aufgezeichnet werden, damit die Bands im Anschluss Material für etwa Live-Videos haben.

Das neue Förderprojekt der LAG Rock, das durch das Projekt „Pop II Go –unterwegs im Leben“ des Bundesverbandes Popularmusik e.V. ermöglicht wird, ist relativ kurzfristig entwickelt worden.

Von daher müssen sich an dem Konzert am 9.September im MusikZentrum und den vorherigen Coachings interessierte Bands aus Hannover und der Region verhältnismäßig sputen: Bis zum 30.Juni sollen die Bewerbungen, bestehend aus einem Anschreiben, Bandinfo, Bandfoto und einem Technical Rider bei der LAG Rock eingehen. Das Bewerbungsmaterial soll per E-Mail an die Adresse weisser (ät) lagrock.de geschickt werden.

Insgesamt fünf Bands sollen am 9.September auftreten. Jede Band soll im Anschluss kostenlose Aufnahmen der Tonspuren sowie Video-Material ihres Auftritts bekommen. Hiermit können sich die Bands beispielsweise im Rahmen ihres zukünftigen Konzert-Bookings bei Veranstaltern vorstellen.

Im Vorfeld werden den jungen Musiker und Musikerinnen von der LAG Rock ebenfalls kostenlose Workshops und Bandcoachings nach Wahl in den Bereichen Stageacting/Performance und Außendarstellung/Promotion/Social Media angeboten, die vor allem auch zur Vorbereitung auf die Show im September als auch für spätere Aktivitäten der Bands dienen sollen.

INFO-BOX

Links
externer Link www.lagrock.de www.facebook.com/LAGRockNds

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Mark MaryanovichStreben nach Erleuchtung
Dream Theater stellen „Fall Into The Light“ vor

12.01.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Mark Maryanovich

 


, Foto(s): Daniel Junker (1) /2-6 siehe Gal.Der Rockszene.de-Jahresrückblick – Teil 3
Die sehr heißen Monate Juli, August und September

29.12.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Daniel Junker (1) /2-6 siehe Gal.

 


, Foto(s): Julian BognerVom Punk auf die Piste
Ein Interview mit Alexander Jahnke

22.12.2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Julian Bogner

 


, Foto(s): Andrew MacPhersonRock & Roll Hall of Fame stellt Liste für 2019 vor
Def Leppard unter den neuen Mitgliedern

20.12.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Andrew MacPherson

 


, Foto(s): Pressefreigabe/FKPScorpioVon der Katze und dem Mofa
Sonderaktion bei Rock am Deister – Headliner steht

11.12.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/FKPScorpio

 




Zur Startseite