Bildrechte: Jorge Amengual, Getty Images

Gern unterwegs: Vor ihrer Europa-Tour im Herbst ist kürzlich eine Dokumentation über die Konzertreise der Rolling Stones in Lateinamerika erschienen.

Eine Reise durch Lateinamerika

The Rolling Stones mit Live-Konzert-Doku

07. Juni 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Getty Images, Jorge Amengual

Am 26. Mai hat Eagle Rock Entertainment die Rolling Stones Dokumentation „Olé Olé Olé! A Trip Across Latin America“ von Paul Dugdale veröffentlicht. Sieben exklusive Bonus-Livetracks, insgesamt 50 Minuten Material von der Tour durch Lateinamerika im vergangenen Jahr umfasst der Film, der sowohl auf DVD als auch auf Blu-ray erhältlich ist. Bereits im August vergangenen Jahres ist mit „Havana Moon“ ein eindrucksvoller Mitschnitt eines Konzerts in der kubanischen Hauptstadt bei Vollmond vor knapp einer halben Millionen Fans erschienen.

„Olé Olé Olé! A Trip Across Latin America“ begleitet die Rolling Stones bei ihrer Tour durch zehn lateinamerikanische Städte. Dabei wird auch ein Blick auf die Vorbereitungen für den allerersten Auftritt der Band in Kubas Hauptstadt Havanna geworfen, welches unter dem Titel „Havana Moon“ als eigenständiger Konzertfilm veröffentlicht wurde.

Der aktuelle Film soll die einzigartige Verbindung zwischen den Rolling Stones und ihren lateinamerikanische Fans beleuchten, heißt es in einer Medieninformation.

Im vergangenen September war die Dokumentation in wenigen Kinos in Europa gezeigt worden und im vergangenen Dezember auf Channel 4 in Großbritannien ausgestrahlt worden.

Neben der kompletten Dokumentation beinhaltet die DVD beziehungsweise Blu-ray eine Reihe von Live-Mitschnitten der Tour als Bonusmaterial. Enthalten sind Songs wie „Out Of Control“ und „Paint It Black“ von der Show in Buenos Aires in Argentinien, „Honky Tonk Women“ und „Sympathy For The Devil“ vom Auftritt in Sao Paolo in Brasilien und „You Got The Silver“, „Midnight Rambler“ und „Miss You“ von ihrem Konzert in Lima in Peru.

Von den Auf und Abs bei den Planungen der Havanna-Show, packenden Liveaufnahmen, sehr persönlichen Momenten der Bandmitglieder bis hin zu Reaktionen der Fans umfasst „Olé Olé Olé! A Trip Across Latin America“ eine Bandbreite an Eindrücken.

Das große Interesse an der 1962 gegründeten Rockband ist weiter ungebrochen, auch hierzulande. Nahezu alle Tickets für die diesjährigen Open-Air-Konzerte von Mick Jagger, Keith Richards, Ron Wood und Charlie Watts in Deutschland waren kurz nach dem Vorverkaufsstart vergriffen. Insgesamt rund 180.000 Fans werden den Auftritten von The Rolling Stones in Hamburg, München und Düsseldorf beiwohnen.

INFO-BOX

Links
externer Link www.rollingstones.com
externer Link www.facebook.com/therollingstones

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Promo/FaceToFaceVon Angesicht zu Angesicht
Face To Face demnächst in der Faust

26.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/FaceToFace

 


, Foto(s): Marcus Sweeny-BirdZum Hören und Schauen
Fünf neue CD/DVD-Kritiken bei uns

20.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Marcus Sweeny-Bird

 


, Foto(s): Claude GassianUngefiltert
The Rolling Stones ab September in Deutschland

10.05.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Claude Gassian

 


, Foto(s): Oleg PulemjotovOhr am Puls der Zeit
Fischer-Z. kündigen „Building Bridges“ an.

15.02.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Oleg Pulemjotov

 


, Foto(s): Universal Music, PressefreigabeVerneigung vor frühen Idolen
The Rolling Stones mit neuem Studioalbum

07.10.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Universal Music, Pressefreigabe

 




Zur Startseite