Anzeige:
Anzeige 697
Bildrechte: Promo-/Pressefreigabe

Nach 2014 auch am 29.Juli 2017 beim Rock-Am-Deister-Festival in Springe-Völksen zu Gast: Die Hamburger Band Le Fly.

Mit ganz viel Gebläse

Rock Am Deister Festival gibt Bands bekannt

03. Mai 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

In den letzten Tagen haben die Macher des Rock-Am-Deister-Festivals häppchenweise die Bands für das diesjährige Open-Air am Samstag, dem 29.Juli auf dem Festplatz in Springe-Völksen bekannt gegeben. In diesem Jahr wird offensichtlich die Karten Tanzbarkeit und fröhliche Unterhaltung mit Party-Spaß gleich mehrmals ausgespielt. Fast alle Bands, die auf der Hauptbühne auftreten werden, treten mit einem Blasinstrument oder gleich einem ganzen Bläsersatz an. Namentlich sind das Tequila & The Sunrise Gang, Le Fly, Hagelslag, Friday And The Fool und The Planetoids.

Auf den ersten und auch auf den zweiten Blick lässt das diesjährige Rock-Am-Deister-Festival in Springe-Völksen eine große Party erwarten. Entsprechend vielversprechend und konsequent auf Tanzbarkeit ist das Programm auf der Hauptbühne aufgestellt.

Friday And The Fool aus Ratingen bei Düsseldorf spielen soulig-funkige Popmusik, während sich Hagelslag, deren Mitglieder aus Hannover, Stade, Hamburg und Cloppenburg stammen, einer speziellen Mischung aus Jazz, Funk und Soul verschrieben haben.

The Planetoids aus Hannover, die mit ihrem Indie-Disco-Pop-Rock in ihrer Heimatstadt schon zweimal beim renommierten Sixpack-Contest im MusikZentrum überzeugen konnten, sind bislang die einzigen, die beim Rock-Am-Deister-Festival ohne ein angekündigtes Blasinstrument auskommen.

Fast alle Bands mit Bläsern

Ansonsten ist viel kerniges Gebläse von Saxofon, Trompete oder Posaune zu erwarten, so wie bei Le Fly, die nach 2014 bereits zum zweiten Mal zu Gast beim Open-Air in Springe-Völksen sind und mit ihrer „St.Pauli Tanzmusik“ erneut einheizen wollen. Scharfe Bläser-Attacken liefern auch Tequila & The Sunrise Gang aus Kiel, die mit ihrem Reggae/Ska/Punk und Rock-Mix oft schon Stimmungsgaranten in Clubs und auf Festivals sind.

Traditionell soll auch wieder eine kleinere Akustik-Bühne auf dem Gelände aufgebaut werden, auf der ein kurzweiliges Kontrastprogramm zwischen den Auftritten der Acts auf der Hauptbühne geboten werden soll. Dieses Bühnen-Wechsel-System hat sich in den letzten Jahren bewährt. Die hier auftretenden Bands oder Einzelkünstler sollen demnächst bekannt gegeben werden

Karten für das Rock-Am-Deister-Festival am 29.Juli in Springe-Völksen sind nun auch für 10 Euro im Vorverkauf erhältlich, an der Tages-/Abendkasse kosten die Karten jeweils 13 Euro.

Mehr Infos über die Links unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.rock-am-deister.de
externer Link www.facebook.com/rockamdeisterfestival

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Promo/earMusicAlice Cooper mit spezieller Foto-App
Heute erscheint das Album „Paranormal“

28.07.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/earMusic

 


, Foto(s): Erik SchlicksbierWelthit, Alben und Freikarten für Völksen
Tequila & The Sunrise Gang vor Rock- am- Deister-Show

24.07.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Erik Schlicksbier

 


, Foto(s): Lisa EimermacherÜber Schultern und auf Finger geblickt
Vier Tage hinter den Kulissen eines Live-Video-Drehs

24.07.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): earMusic, PressefreigabeAbseits gängiger Rock-Formate
Alice Cooper mit erstem Einblick in „Paranormal“

18.07.2017, Von: Redaktion, Foto(s): earMusic, Pressefreigabe

 


, Foto(s): Promo/GraveDiggerHarter Stoff für Bückeburg
Namhafte Acts beim Rock´N´Booze der Schraub-Bar

06.07.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/GraveDigger

 




Zur Startseite