Bildrechte: Mars Film/OWC, Pressefreigabe

Open Water Collective, respektive Mars Film, drehen nicht nur ihre eigenen Videos, sondern produzieren auch für andere Bands, wie etwa You Silence I Bird (Szene aus dem Musikvideo zum Song "Sunrise")

Videodrehs in Eigeninitiative

Nachgefragt bei Open Water Collective

13. April 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Mars Film / OWC, Pressefreigabe

Musikvideos präsentieren zu können, ob aufwändig oder einfach gestaltet, gehört für viele Bands heutzutage eigentlich zum Pflichtprogramm. Meist sind Ideenreichtum und Originalität gefragt und es braucht nicht immer die große Produktion. Sabrina Kleinertz hat mit der Band Open Water Collective aus Hannover gesprochen, um unter anderem herauszufinden, was ein gutes Musikvideo ausmacht. Open Water Collective konzipieren und produzieren ihre Videos komplett selbst und sind mitunter auch für andere Bands, wie etwa You Silence I Bird, tätig. Die Ergebnisse sind oft in positiver Hinsicht äußerst beeindruckend.

Dass Open Water Collective, darunter einzelne Mitglieder, besonders talentiert in der Realisierung von Musikvideo-Produktionen sind, hat sich teilweise schon in der hannoverschen Musikszene und darüber hinaus herumgesprochen. Manche Clips erinnern ein Stück weit an die Ästhetik internationaler Produktionen und sind sehr ausgeklügelt.

Mit „Sleep“ veröffentlichten Open Water Collective zuletzt ein sehr sehenswertes eigenes Video, produzierten aber auch den stimmungsvollen Clip zum Song „Sunrise“ (Szenenfoto siehe oben) von You Silence I Bird. Die befreundete Indie-Akustik-Band aus Hannover und Braunschweig vertraute OWC auch die Video-Produktion zu ihrem neuesten Song „This Is Not The Truth“ an.

Ein Grund für uns, mal bei Open Water Collective im Verlauf eines Interviews speziell zum Thema Musikvideos nachzuhaken. Das kurze Gespräch ist in unserer Rubrik "Menschen und Hintergründe" veröffentlicht und archiviert.

Direkt zu "Menschen und Hintergründe": Bitte hier klicken

INFO-BOX

Links
--

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF)
Versenden Artikel versenden
An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Ringo Starr, Pressefreigabe"Album mit dem fettesten Sound aller Zeiten"
Neues Foo Fighters Album kommt im September

22.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Ringo Starr, Pressefreigabe

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzNichts unterschreiben, was man nicht versteht
Ein Interview mit Rechtsanwältin Maren Kirschenbauer

21.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Sabrina Kleinertz„Als Musiker bleibst du jung“
Ein Interview mit Anca Graterol

12.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


Weniger Parkplätze, mehr Sicherheit
Vor den großen Open-Air-Shows in Hannover

10.06.2017, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Jonathan WeinerOhne doppelten Boden
Hot Water Music kündigen neues Album an

02.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Jonathan Weiner

 




Zur Startseite