Bildrechte: Promo/Fährmannfest

Die Rock-Band Raw Like Fish wurde neben Passepartout als weiterer Act des diesjährigen Fährmannsfests angekündigt.

Kreativer Rock und deutsch-französischer HipHop

Raw Like Fish und Passepartout auf dem Fährmannsfest

25. März 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Fährmannfest

Das Programm für das diesjährige Fährmannsfest entwickelt sich stetig weiter. Vor wenigen Tagen haben die Macher des hannoverschen Alternativ-Open-Airs zwei weitere lokale Bands aus der hiesigen Szene für das Wochenende 4.-6.August angekündigt: Die Rock-Band Raw Like Fish und die deutsch-französische HipHop-Truppe Passepartout.

Trotz vermehrt überregional und international populärer Namen, bietet das Fährmannsfest in Hannover immer noch eine Bühne für Bands aus Hannover und der Region. Das ist auch in diesem Jahr so. Eine Band, die sich bereits im Jahr 2000 gründete, in letzter Zeit aber nicht ganz so häufig live zu sehen und zu hören war, wie manch anderer Hannover-Act, ist Raw Like Fish.

Raw Like Fish um Soma, Rob, Malte, Cord und Dutch hat sich dem ursprünglichen, handgemachten Rock mit Wurzeln in den 70er Jahren veschrieben. In ihren Songs verarbeitet die Band teilweise unkonventionelle Ideen, spielt auch gern mal vertrackt. Das verleiht der Musik von Raw Like Fish so manch spannende Note. Im vergangenen Jahr hat die Band, die auch Elemente aus Alternative-Rock und Grunge in ihre Songs einfließen lässt, ihre neue EP „Pendolism“ veröffentlicht, aus der wahrscheinlich auch Tracks auf dem Fährmannsfest zu hören sein wird.

Stark präsent in Hannover und Umgebung war in den vergangenen gut zwei Jahren die Band Passepartout. Die deutsch-französischen HipHopper erfreuen sich augenscheinlich immer größerer Popularität und sorgen mit zwei Rappern, Schlagzeug, Gitarre, Bass und Keyboard auf der Bühne für viel Groove und Bewegung und für meist Party-Atmosphäre davor. Mittlerweile sind Passepartout auch deutschlandweit unterwegs, so, wie auf ihrer aktuellen „kiosque“-Tour.

Festivaltickets für das dreitägige Fährmannsfest in Hannover sind seit einigen Wochen im Vorverkauf erhältlich. Eintritt wird jedoch lediglich am Freitag, den 4.August und am Samstag, den 5.August auf dem Geländeabschnitt der großen Musikbühne erhoben. Am Sonntag, dem 6.August ist der Eintritt traditionell kostenlos.

Weitere Infos zu den neu bestätigten Bands und zum Festival über die Links unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.faehrmannsfest.de
externer Link www.facebook.com/passepartoutcrew
externer Link www.facebook.com/RawLikePage
externer Link www.facebook.com/faehrmannsfest

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Torsten GadegastGlücklich!
Emerson Prime und Passepartout im ausverkauften LUX

12.01.2018, Von: Andreas Haug, Foto(s): Torsten Gadegast

 


, Foto(s): Promo/PassepartoutNachdenken und feiern
Ein Interview mit der hannoverschen Band Passepartout

10.01.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Passepartout

 


, Foto(s): Jesse WiebeAuf die Gästeliste am Donnerstag im LUX?
Wir verlosen Tickets für Emerson Prime & Passepartout

09.01.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Jesse Wiebe

 


, Foto(s): Jesse Wiebe„2016“
Emerson-Prime-Video ist da – Show am 11.Januar im LUX

02.01.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Jesse Wiebe

 


, Foto(s): Axel Herzig (1), 2-5 s.Gal.Der Rockszene.de-Jahresrückblick 2017 – Teil 3
Das passierte im Juli, August und September

29.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Axel Herzig (1), 2-5 s.Gal.

 




Zur Startseite