Anzeige:
Anzeige 697
Bildrechte: Promo/Fährmannfest

Die Rock-Band Raw Like Fish wurde neben Passepartout als weiterer Act des diesjährigen Fährmannsfests angekündigt.

Kreativer Rock und deutsch-französischer HipHop

Raw Like Fish und Passepartout auf dem Fährmannsfest

25. März 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Fährmannfest

Das Programm für das diesjährige Fährmannsfest entwickelt sich stetig weiter. Vor wenigen Tagen haben die Macher des hannoverschen Alternativ-Open-Airs zwei weitere lokale Bands aus der hiesigen Szene für das Wochenende 4.-6.August angekündigt: Die Rock-Band Raw Like Fish und die deutsch-französische HipHop-Truppe Passepartout.

Trotz vermehrt überregional und international populärer Namen, bietet das Fährmannsfest in Hannover immer noch eine Bühne für Bands aus Hannover und der Region. Das ist auch in diesem Jahr so. Eine Band, die sich bereits im Jahr 2000 gründete, in letzter Zeit aber nicht ganz so häufig live zu sehen und zu hören war, wie manch anderer Hannover-Act, ist Raw Like Fish.

Raw Like Fish um Soma, Rob, Malte, Cord und Dutch hat sich dem ursprünglichen, handgemachten Rock mit Wurzeln in den 70er Jahren veschrieben. In ihren Songs verarbeitet die Band teilweise unkonventionelle Ideen, spielt auch gern mal vertrackt. Das verleiht der Musik von Raw Like Fish so manch spannende Note. Im vergangenen Jahr hat die Band, die auch Elemente aus Alternative-Rock und Grunge in ihre Songs einfließen lässt, ihre neue EP „Pendolism“ veröffentlicht, aus der wahrscheinlich auch Tracks auf dem Fährmannsfest zu hören sein wird.

Stark präsent in Hannover und Umgebung war in den vergangenen gut zwei Jahren die Band Passepartout. Die deutsch-französischen HipHopper erfreuen sich augenscheinlich immer größerer Popularität und sorgen mit zwei Rappern, Schlagzeug, Gitarre, Bass und Keyboard auf der Bühne für viel Groove und Bewegung und für meist Party-Atmosphäre davor. Mittlerweile sind Passepartout auch deutschlandweit unterwegs, so, wie auf ihrer aktuellen „kiosque“-Tour.

Festivaltickets für das dreitägige Fährmannsfest in Hannover sind seit einigen Wochen im Vorverkauf erhältlich. Eintritt wird jedoch lediglich am Freitag, den 4.August und am Samstag, den 5.August auf dem Geländeabschnitt der großen Musikbühne erhoben. Am Sonntag, dem 6.August ist der Eintritt traditionell kostenlos.

Weitere Infos zu den neu bestätigten Bands und zum Festival über die Links unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.faehrmannsfest.de
externer Link www.facebook.com/passepartoutcrew
externer Link www.facebook.com/RawLikePage
externer Link www.facebook.com/faehrmannsfest

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Jeff KahraWohlfühlen in der Subkultur
Hannover-Linden-Band beatbar mit Debütalbum

27.07.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Maria GraulPeter And The Test Tube Babies mit neuem Material
Kult-Punkband kündigt „That Shallot“ an

19.07.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Maria Graul

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeHeavy Rock aus der Garage
The Picturebooks bringen den Biker-Spirit auf die Bühne

11.07.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Antje WinzerDen Charakter beibehalten
Neues und Vertrautes beim diesjährigen Fährmannsfest

29.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Antje Winzer

 


, Foto(s): Franz SchepersKeine Rockmusik von der Stange
Brett spielen auf dem Fährmannsfest

19.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Franz Schepers

 




Zur Startseite