Anzeige:
Anzeige 738
Bildrechte: Jeff Kahra

Zwei Tage zu Besuch in Hannover: Wir trafen Flo und Peter von Sportfreunde Stiller.

Besuch aus Gemering

Sportfreunde Stiller waren zwei Tage in Hannover

23. März 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

Zur alljährlichen IT-Messe CeBIT ist die Welt zu Gast in Hannover. Aus Gemering bei München zog es zu Wochenbeginn die Indie-Rocker Sportfreunde Stiller in die niedersächsische Landeshauptstadt. Kleine und große Konzerte mit zum Teil exklusivem Charakter und persönliche Treffen mit Medienvertretern standen auf dem Programm. Wir trafen Schlagzeuger Florian „Flo“ Weber und Gitarrist und Sänger Peter Brugger am Dienstagvormittag in einem Hotel im Osten Hannovers. Es gab eine Menge zu berichten und zu erzählen.

Es war ein durchaus straffes Hannover-Programm für die drei Musiker. Am Montag gab die Indie-Rock-Band zunächst ein intimes Live-Konzert beim Radiosender ffn. Darauf folgte am Dienstagabend ein Auftritt auf der IT-Messe CeBIT.

Bassist Rüdiger „Rüde“ Linhof war bereits am Vormittag als begeisterter Technik-Fan auf der Messe unterwegs, wie wir von Bandkollege Florian „Flo“ Weber erfuhren, der sich die Zeit für ein ausführliches Gespräch mit unserem Magazin nahm.

Im Interview mit dem Sportfreunde-Stiller-Schlagzeuger, sprachen wir unter anderem über dessen derzeitige Lieblingsmusik und den Einfluss auf das Songwriting, den damit verbundenen, fortwährenden Optimismus der Band und das Geheimnis ihres inzwischen mehr als 20-jährigen Bestehens.

Thema war auch die Unterstützung von aufstrebenden Newcomern im Hinblick auf die Auswahl von Vorbands für die Tourneen. Erinnerungen an frühere Hannover-Konzerte im Béi Chéz Heinz, in der Faust oder beim Blickpunkt-Pop-Festival im Musiktheater BAD kamen auch nicht zu kurz.

Das komplette, ausführliche Interview wird demnächst in unserer Rubrik "Menschen und Hintergründe" zu lesen sein.

Wenn die Sportfreunde Stiller in den letzten Jahren auf ihren Tourneen in Hannover Halt machten, ist das Capitol am Schwarzen Bären feste Anlaufstelle. Am 23. Mai ist die Band hier mit ihrem aktuellen Album „Sturm & Stille“ zu Gast.

Karten für das von Rockszene.de präsentierte Konzert sind an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich, online unter anderem über die Website des örtlichen Veranstalters Living Concerts.

INFO-BOX

Links
externer Link www.sportfreunde-stiller.de
externer Link www.facebook.com/sportfreundestiller
externer Link www.livingconcerts.de
externer Link www.facebook.com/livingconcertshannover
externer Link www.capitol-hannover.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Roland Bertram„Monarchie und Alltag“ auf dem Fährmannsfest
Fehlfarben weiterer Headliner für Open-Air in Hannover

21.07.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Roland Bertram

 


, Foto(s): Jeff KahraWissen, was sie wollen
Jimmy Eat World im Rockszene-Video-Interview

14.06.2018, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzKleider machen Musiker
Im Gespräch mit Modedesignerin Alexandra Weber

02.06.2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Pressefreigabe/Spider PromotionAufregende Fernbeziehung
Die Band LESTER vor Hannover-Shows im Interview

09.05.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Spider Promotion

 


, Foto(s): Nils BrederlowRap, Rock und Psychologie
Die Wahl-Hannoveraner Ego Super im Interview

03.05.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Nils Brederlow

 




Zur Startseite