Bildrechte: Universal Music, Pressefreigabe

Metallica werden ihr aktuelles Album "Hardwired... To Self-Destruct" ab September auf deutschen Bühnen präsentieren.

Metal-Überraschung

Metallica kündigen Deutschlandtour an

17. März 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Universal Music

Im Rahmen ihrer weltweiten „World Wide Tour“ und im Zuge der weiteren Promotion ihres aktuellen Albums „Hardwired... To Self-Destruct“ wird Metallica zwischen Mitte September 2017 und Ende April 2018 in sieben ausgewählten Arenen in Deutschland und Österreich auftreten. Einziger Termin in Norddeutschland wird das Konzert in der Barclaycard Arena in Hamburg am 29. März sein. Der allgemeine Vorverkauf beginnt am 24. März um 10 Uhr. Es werde im Zuge der Arena-Tour keine Zusatzshows geben, teilt der Tourneeveranstalter Live Nation mit. Special Guest wird die Band Kvelertak sein.

Mit ihrem aktuellen Album „Hardwired... To Self-Destruct“, das Ende 2016 auf dem bandeigenen Label erschienen ist, konnte Metallica weltweite Nummer 1-Chart-Erfolge feiern. In Deutschland erreichte das Album zusätzlich zur Nummer 1-Platzierung in den Albumcharts die Platin-Auszeichnung. Außerdem ist die populäre US-amerikanische Metal-Band für zwei ECHOs nominiert. An der Produktion des Albums waren Lars Ulrich, James Hetfield und Greg Fidelman beteiligt.

Der Erwerb einer Eintrittskarte bei einer offiziellen Vorverkaufsstelle berechtige zur Wahl zwischen einer regulären physischen oder regulären digitalen Kopie des Albums „Hardwired... To Self-Destruct“, heißt es in einer aktuellen Medienmitteilung von Universal Music. Weitere Informationen hierzu gebe es beim Ticketkauf respektive auf der Bandwebsite, so die Mitteilung weiter.

In Zusammenarbeit mit CID Entertainment bietet Metallica zudem einige Vorteil-Optionen in Form von Premium-Tickets, Meet `n` Greets, einen Besuch der „Memory Remains-Ausstellung“ mit Metallica-Memorabilia und weitere Specials an.

Die norwegische Band Kvelertak wird Metallica auf ihrer Welttournee begleiten. Mit ihrer neuesten Veröffentlichung mit dem Titel „Nattesferd“ erntete die Metal-Band international positive Kritiken. Rolling Stone zeichnete Kvelertaks LP „Nattesferd“ in der Kategorie „Best Metal Records of 2016 So Far“ aus.

Metallicas neue Single „Now That We’re Dead“ wird ab Freitag im Radio zu hören sein. Das Musikvideo ist bereits Mitte November vergangenen Jahres ins Netz gegangen. „As the song starts, so does the headbanging“, kommentiert ein Fan auf YouTube.

Tickets sind ab dem 24. März im allgemeinen Vorverkauf erhältlich. Der Vorverkauf über die Fanorganisationen „Fifth Members“ und „Legacy Met Clubs“ beginnt am kommenden Dienstag, den 21. März.

INFO-BOX

Links
externer Link www.metallica.com
externer Link www.facebook.com/metallica
externer Link www.kvelertak.com
externer Link www.livenation.de
externer Link www.universal-music.de/metallica/home

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Promo/RenéWermkeAlles hand-und fußgemacht
One Man Blues Band stellt CD bei PPC Music vor

19.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/RenéWermke

 


, Foto(s): Lisa EimermacherAggression in der Stimme
Britta Görtz mit erstem Kurs bei der PPC Music Academy

29.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Till van MallinckrodtSelbstbewusst auf eigenem Weg
Flash Forward mit ihrem neuen Album „Revolt“

07.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Till van Mallinckrodt

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzVerändertes Informations-und Kaufverhalten
Ein Interview mit Robert Mühlbauer von PPC Music

01.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): PPC Music, PressefreigabeZu später Stunde im Musikgeschäft
Noch wenige Plätze für PPC Music Nacht am 3.November

28.10.2017, Von: Redaktion, Foto(s): PPC Music, Pressefreigabe

 




Zur Startseite