Bildrechte: Promo-/Pressefreigabe

Kurz vor ihren aktuellen Deutschland-Konzerten in Köln und in Hamburg haben Kings Of Leon einen Videoclip zu ihrem Song "Reverend" veröffentlicht.

Neuer Clip vor Deutschland-Shows

Kings Of Leon stellen „Reverend“ vor

14. Februar 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Die US-Alternative-Rockband Kings Of Leon meldet sich wenige Tage vor ihren beiden Deutschland-Shows in Köln und Hamburg noch einmal musikalisch zu Wort. Von ihrem im Herbst letzten Jahres erschienenen Album „Walls“, das die Band aktuell betourt, stammt der Song „Reverend“, zu dem am vergangenen Freitag ein Videoclip ins Netz gegangen ist. Die jetzt im Winter einzigen beiden Deutschland-Konzerte am morgigen Mittwoch in Köln und am Donnerstag in Hamburg, waren bis zum gestrigen Montag noch nicht ausverkauft.

Nach dreijähriger Albumpause hatten sich Kings Of Leon im Oktober letzten Jahres mit „Walls“ zurückgemeldet. Das von Markus Draves, zu dessen Referenzen Arbeiten für unter anderem Coldplay, Florence + The Machine und Arcade Fire zählen, produzierte Album wird als eine Art Rückbesinnung auf die musikalischen Wurzeln von Kings Of Leon eingeordnet.

Aus „Walls“ stammt auch der Song „Reverend“ zu dem die Band am vergangenen Freitag ein Musik-Video veröffentlicht hat, sicherlich auch aus dem Grund, um noch einmal auf die laufende Tournee aufmerksam zu machen. Das Video zu „Reverend“ ist unter anderem bei YouTube zu sehen.

Im Verlauf der aktuellen Winter-Tour spielen Kings Of Leon lediglich zwei Konzerte. Am morgigen Mittwoch, den 15.Februrar in der Kölner Lanxess Arena und am Donnerstag, den 16.Februar in der Hamburger Barclaycard Arena. Bis zum gestrigen Montag gab es für beide Shows noch Tickets, unter anderem auf eventim.de. Kurzentschlossene Kings-Of-Leon-Fans, auch aus Hannover und der Region, haben demnach noch die Möglichkeit, in Köln und/oder Hamburg dabei zu sein. In der Leinemetropole war die Band zuletzt im Juni 2014 auf der Expo-Plaza aufgetreten (Wir berichteten).

Kings Of Leon sind verhältnismäßig selten in Deutschland zu Gast und wenn, dann nur zu ausgesuchten Konzerten oder Festival-Shows. Im Frühsommer werden Caleb, Nathan, Jared und Matthew Followill noch drei weitere Auftritte in Deutschland absolvieren. Am 12.Juni ist ein Auftritt in Frankfurt im Rahmen der traditionellen Großveranstaltung „Hessentag“, vorgesehen, für den 14.Juni ist die Olympiahalle in München reserviert, am 25.Juni wird das Quartett in der Berliner Waldbühne erwartet.

Kings Of Leon wurden 2003 gegründet und folgen seitdem einer sehr erfolgreichen Karriere. Platin-Auszeichnungen gab es für starke Single-und Albumverkäufe. In Deutschland markiert der Superhit „Sex On Fire“ den bislang größten Erfolg der Band.

INFO-BOX

Links
externer Link www.kingsofleon.com
externer Link www.facebook.com/KingsOfLeon

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Promo-/PressefreigabeRock´n´Roll Brüder in der Reuterstraße
Kamikaze Kings morgen Abend im Rocker

24.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeVielversprechendes aus Bristol und Berlin
Heute Indie-und Alternative-Bands im Rocker

14.09.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Martin HuchKonzertpause auf unbestimmte Zeit
Kneeless-Moose-Schlagzeuger schwer erkrankt

25.01.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Martin Huch

 


, Foto(s): Miriam RosinHerbststimmung
Steve Hackett und Band spielten im Theater am Aegi

30.09.2015, Von: Andreas Haug, Foto(s): Miriam Rosin

 


, Foto(s): Petra MüllerGold-Party vor längerer Bandpause
Broilers feiern „Noir“ und spielen letzte große Shows

18.06.2015, Von: Redaktion, Foto(s): Petra Müller

 




Zur Startseite