Anzeige:
Bildrechte: Sabrina Kleinertz

Im Interview: Markus Lüdke, Geschäftführer der Musikland Niedersachsen gGmbH in Hannover.

Zusammenfinden und sich vernetzen

Markus Lüdke vom Musikland Niedersachsen im Interview

03. Januar 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

Dass Musikschaffende in Niedersachsen zusammenfinden und sich bei Bedarf vernetzen können, unter anderem darum kümmert sich die Musikland Niedersachsen gGmbH unter der Leitung von Markus Lüdke. Umgangssprachlich ist bei dieser Institution kurz vom Musikland Niedersachsen die Rede, das mit seinem Sitz in Hannover vor rund zehn Jahren als Projekt von mehreren Trägern gegründet wurde. Heute bietet man vor allem Begleitung , Betreuung und Beratung durch alle musikalischen Sparten hindurch an. Wir trafen Markus Lüdke zum Interview.

Gut vernetzt, im gegenseitigen Austausch und im Verbund, ginge vieles besser, wenn es darum geht in puncto Musik und Projekte voranzukommen, etwa Anliegen gegenüber der Politik zu äußern, respektive vorzubringen, erklärt Markus Lüdke, Geschäftsführer der Musikland Niedersachsen gGmbH im Gespräch mit Rockszene.de-Mitarbeiterin Sabrina Kleinertz sinngemäß. Um Themen wie Vernetzung kümmere sich das Musikland Niedersachsen, das sich auch als eine Art Starthelfer sieht, damit Szenen sich selbst organisieren können, so Lüdke weiter.

Das Interview mit Markus Lüdke ist in unserer Rubrik „Menschen und Hintergründe“ veröffentlicht und archiviert.

Direkt zu "Menschen und Hintergründe": Bitte hier klicken

INFO-BOX

Links
externer Link www.musikland-niedersachsen.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Tobias LehmannEin bisschen Wärme in die Welt bringen
Fréros gewinnen local heroes Landesfinale in Hannover

23.10.2017, Von: Tobias Lehmann, Foto(s): Tobias Lehmann

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzDie Organisation von Sicherheit bei Konzerten
Ein Besuch und Gespräch bei ToSa Security & Service

21.10.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Jeff KahraAcht Bands von Indie-Pop bis Hardcore und Metal
Landesfinale von local heroes Niedersachsen am Samstag

19.10.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Promo/localheroesVon Indie-Pop bis Melodic Death Metal
Morgen erste von vier local heroes Semifinal-Shows

15.09.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/localheroes

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzLebensbejahend und mit eigener Aussagekraft
Ein Besuch und ein Gespräch im Jazz Club Hannover

29.08.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 




Zur Startseite