Bildrechte: Ross Woodhall

Alles ein wenig ruhiger und leiser: Status Quo touren 2017 mit ihrer Akustik-Show und treten damit am 22. November in Hannover im Kuppelsaal auf.

Akustik-Boogie im Kuppelsaal

Status Quo schon 2017 zurück in Hannover

27. Dezember 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Ross Woodhall

Es ist gerade erst einen Monat her, da spielte die britische Boogie-Rock Band Status Quo im Rahmen ihrer „The Last Night Of The Electrics“ Tour ihr wohl allerletztes vollverstärktes Konzert in Hannover. Schauplatz war die Swiss Life Hall und hier und da machte sich Abschiedsstimmung breit. Von einem Abschied der seit 50 Jahren tourenden Band kann jedoch keine Rede sein. Im November 2017 kommen Francis Rossi & Co. schon wieder nach Hannover zurück, dann steht eine Akustik-Show im altehrwürdigen Kuppelsaal auf dem Programm.

Dass Status Quo sich möglicherweise in der näheren Zukunft mit ihrem noch recht neuen Akustik-Programm auf Reisen begeben würden, ließ Gitarrist und Sänger Francis Rossi schon vor geraumer Zeit durchblicken. Dass es nun so schnell gehen würde mit einer Akustik-Tour, die Status Quo in einem Jahr, im November und Dezember 2017, in zehn deutsche Städte führen wird, damit hätten sicher nicht alle gerechnet. Nach dem tragischen Tod von Gitarrist Rick Parfitt an Heiligabend (Rockszene.de berichtete), dürfte es wahrscheinlich sein, dass auch diese Tour Richie Malone an der Gitarre spielen wird. Ob er zukünftig als festes Mitglied in der Band wirken wird, bleibt derzeit jedoch Spekulation.

Bis Ende August 2017 wird die Band noch ihre letzten vollverstärkten Rockshows spielen, darunter Tourkonzerte in Skandinavien und Frankreich, sowie einige Sommer-Open-Airs, darunter auch in Deutschland (Zwickau, Loreley, Dresden und Mönchengladbach). Ab dem Herbst stehen dann nicht mehr die Telecaster-E-Gitarren im Mittelpunkt, sondern die Westerngitaren und das spezielle Ambiente von akustischen Konzerten.

Unter dem Tourmotto „Aquostic Live – It Rocks“ werden Status Quo am Mittwoch, dem 22.November 2017, in Hannover im Kuppelsaal auftreten. Dort werden dann die Rockfans Sitzplätze nehmen dürfen um den Akustik-Versionen von Songs wie „Roll Over Lay Down“, „Hold You Back“, „In The Army Now“, „Rockin´ All Over The World“ und vielen anderen Klassikern zu lauschen. Ob sich einige Fans dann noch an frühere, wilde und schweißtreibende Shows der Band in der in unmittelbarer Nachbarschaft angrenzenden Niedersachsen-Halle erinnern? In dieser Halle waren Status Quo in den 1970er-und frühen 1980er-Jahren häufiger aufgetreten, wenn sie in Hannover einen Tourstopp einlegten.

Die wilden Zeiten sind rund um Status Quo nun augenscheinlich wirklich bald vorbei und die Idee, zukünftig mit den „Aquostic“-Shows durch die Lande zu ziehen, könnte erfolgversprechend sein, denn die Songs akustisch zu arrangieren und auf die Bühne zu bringen ist nicht neu für die Band. Mit „Aquostic – That´s A Fact“ ist nach „Aquostic (Stripped Bare)“ kürzlich bereits das zweite Status-Quo-Album mit ausschließlich akustischen Arrangements auf den Markt gekommen. Zur Vorstellung des Akustik-Debüts, dass in Großbritannien in den Top 5 der Charts rangierte, spielten Rossi & Co. bereits zahlreiche Akustik-Shows.

Karten für das „Aquostic – it rocks!“ Konzert am 22.November im Kuppelsaal Hannover sind bereits im allgemeinen Vorverkauf erhältlich. Mehr zum Thema über die Links unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link Www.statusquo.co.uk
externer Link www.hannover-concerts.de
externer Link www.kb-k.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

Leidenschaft für das Reisen
Chris Rea mit „Road Songs For Lovers“ in Hannover

13.07.2017, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Promo/FelixxxPunk-Rock-Liedermaching für die Nebenbühne
Rock am Deister hat auch Felixxx verpflichtet

06.07.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Felixxx

 


, Foto(s): Martin HuchIm Herbst nochmal ausgiebig akustisch
Fury In The Slaughterhouse spielen im Kuppelsaal

14.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Martin Huch

 


, Foto(s): Lars PetersRick Parfitt ist tot
Status-Quo-Gitarrist stirbt an Folgen einer Infektion

24.12.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Lars Peters

 


, Foto(s): Norbert PfeiferUdo Lindenberg auch fürs Wohnzimmer
„Stärker als die Zeit – Live“ ist erschienen

08.12.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Norbert Pfeifer

 




Zur Startseite