Bildrechte: Promo-/Pressefreigabe

Aviv Geffen bringt mit der multinationalen Band Blackfield am 10.Februar das Album "V" auf den Markt und steht am Tag darauf in Hannover als support von Biffy Clyro in der Swiss Life Hall auf der Bühne.

Blackfield im Februar mit Album „V“…

… und mit Aviv Geffen bei Biffy Clyro in Hannover

14. Dezember 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Der aus Israel stammende Pop-und Rockmusiker Aviv Geffen ist als support eines Teils der bevorstehenden Tour der schottischen Alternative-Rockband Biffy Clyro angekündigt, mit dem Zusatz „featuring Blackfield“. Blackfield ist ein multinationales Bandprojekt, zu deren Köpfen neben dem britischen Progressive-Rockmusiker Steven Wilson eben auch Aviv Geffen gehört. Blackfield ihrerseits haben mit „V“ ein neues Album fertiggestellt, das einen Tag vor der Biffy Clyro-Show in Hannover erscheinen soll. Spannende Frage: Was wird am 11.Februar in der Swiss Life Hall gespielt?

Update 15.12.2016: Steven Wilson wird bei dieser Show selbst nicht mitwirken

Aviv Geffen ist zum einen erfolgreicher Solokünstler mit eigenen Album-Veröffentlichungen und Repertoire. In seiner Heimat Israel ist er ein großer Star, in Deutschland tourte er mit einem englischsprachigen Solo-Album 2010 unter anderem mit Nena. Bereits zuvor, im Jahr 2004, begann Aviv Geffen die Zusammenarbeit mit Steven Wilson, Kopf der Band Porcupine Tree und seit einigen Jahren sehr erfolgreich als Solo-Künstler weltweit unterwegs. Ihr gemeinsames Projekt ist die Band Blackfield, die alle paar Jahre Alben veröffentlicht, so auch 2017.

„V“ ist der Titel des neuen Blackfield Albums, das Aviv Geffen und Steven Wilson gemeinsam mit Produzenten Legende Alan Parsons aufgenommen haben. Das Album soll am 10.Februar auf den Markt kommen und im Rahmen einiger Konzerte live vorgestellt werden, darunter bei ausgewählten Tourkonzerten der schottischen Alternative-Rockband Biffy Clyro zu Beginn des kommenden Jahres.

Vermutlich hochkarätig

Zu diesen Konzerten zählt auch die Show am Samstag, den 11.Februar in der Swiss Life Hall in Hannover. Nun darf munter spekuliert werden, wie sich eine support-Show mit der Ankündigung „Aviv Geffen feat.Blackfield“ in der Praxis gestalten wird. Wird es hauptsächlich Songs von Aviv Geffen geben oder liegt der Schwerpunkt auf der neuen Blackfield-Platte „V“?

Dass maßgeblich Material von Steven Wilson in Hannover auf die Bühne kommen könnte, dürfte eher unwahrscheinlich sein. Wilson trat Ende Januar dieses Jahres mit seiner eigenen Tour-Produktion „Hand.Cannot.Erase“ an gleicher Stelle als Headliner auf und beendete seine insgesamt zwei Jahre andauernde Welttournee jüngst in Indien.

Möglicherweise gibt es von jedem etwas, Songs von Aviv Geffen, Songs vom neuen Blackfield-Album und vielleicht doch noch was aus dem Fundus von Steven Wilson oder Porcupine Tree.

Aus künstlerisch-qualitativer Sicht können sich die Besucher der Biffy-Clyro-Show am 11.Februar in Hannover auf einen äußerst hochkarätigen support einstellen: Anspruchsvoller, wie zum Teil eingängiger Pop-Rock mit Progressive-Rock-Anstrich.

Tickets für die Show mit Biffy Clyro und Aviv Geffen feat.Blackfield in der Swiss Life Hall sind noch im Vorverkauf erhältlich. Mehr Infos über die Links unten.

INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/avivgeffenofficial
externer Link www.facebook.com/blackfieldhq
externer Link www.biffyclyro.com
externer Link www.hannover-concerts.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

Raus aus der Komfortzone
Turnover mit neuem Album „Good Nature“

26.06.2017, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Brigitte HaugGegen den Strom zur Quelle
Little Steven spielte rares Deutschland-Konzert

19.06.2017, Von: Andreas Haug, Foto(s): Brigitte Haug

 


, Foto(s): Louis Arzonico (Renegade Nation)Reise nach Frankfurt erscheint praktisch
Little Steven & The Disciples Of Soul in Deutschland

30.05.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Louis Arzonico (Renegade Nation)

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeVom Toningenieur zum musikalischen Künstler
Alan Parsons Live Project am Sonntag in Hannover

26.05.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeTiefere Einblicke und Überraschungen
Fünf neue Album-Kritiken in „Gehört und Gesehen“

22.05.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 




Zur Startseite