Anzeige:
Bildrechte: Promo-/Pressefreigabe

Ende September noch mit Spontan-Gigs am Kröpcke und am Maschsee-Nordufer, heute Abend zur Album-Release-Show im Café Glocksee: Die Band Stray Mood.

Freiheitsliebende Lebenseinstellung

Stray Mood stellen heute Album in der Glocksee vor

08. Dezember 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Im Sommer machte Stray Mood, die Berliner Indie-Band mit hannoverschen Wurzeln, unter anderem mit einigen spontanen Straßenmusik-Shows hier in der Leinemetropole mehrmals auf sich aufmerksam. Man trat vollverstärkt unter anderem am Kröpcke und am Maschsee-Nordufer auf und begeisterte zahlreiche länger verweilende Passanten (Rockszene.de berichtete). Am heutigen Donnerstag kehren Stray Mood nach Hannover zurück und stellen bei einem offiziellen Club-Konzert im Café Glocksee ihr zweites Album vor.

Das war für viele Sonntagsspaziergänger am Maschsee eine faustdicke Überraschung, als die Band Stray Mood am 25.September am Nordufer ihre Verstärker anwarf und einen spontanen Straßenmusik-Gig spielte. Es rockte und groovte ungemein, so dass immer mehr Passanten stehen blieben und länger verweilten. Wir waren seinerzeit ebenfalls vor Ort und berichteten ebenfalls spontan.

Die Musiker von Stray Mood waren früher in der Hannover-Szene aktiv, leben aber mittlerweile in Berlin. Das Quartett mischt modernen, handgemachten Pop-Rock mit kernigem, Gitarren geprägtem Seventies-Soul, Blues und Rock. Es geht der Band darum, ihre Leidenschaft -die Musik- zu leben und ihre freiheitsliebende Lebenseinstellung in Songs und Texten zu transportieren, für die eigenen Ideen einzustehen, auch wenn es manchmal nötig erscheint, abseits der Wege zu gehen.

Nach ihrem Debüt „After The Summer“ ist kürzlich das zweite, selbstbetitelte Album von Stray Mood mit 13 neuen Songs erschienen, das über den Web-Shop der Band oder über bandcamp erhältlich ist.

Kein Album ohne Release-Konzert, werden sich Stray Mood gesagt haben und so kommt es, dass die Band am heutigen Donnerstagabend im Café Glocksee in Hannover ihr Album-Release-Konzert spielt, ohne die Sorge, von Behörden mit Ordnungsgeldern belegt oder mit anderen Unannehmlichkeiten in Berührung zu kommen, wie es rund um spontane Straßenmusik-Shows schon mal passieren kann.

Der Eintritt zum Konzert im Café Glocksee kostet 7 Euro, Einlass ist ab 20.00 Uhr.

INFO-BOX

Links
externer Link www.straymood.de
externer Link www.facebook.com/straymoodmusic
externer Link www.cafe-glocksee.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Promo/POTBLive-Jubiläumsparty im Café Monopol
IG Rock Langenhagen feiert 30-jähriges Bestehen

21.10.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/POTB

 


, Foto(s): Lisa Eimermacher„Ein schöner Ort für diese Art von Abenden“
„Ruby Tuesday“ im Café Glocksee mit Linda Rum

13.07.2017, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Promo/RockerAußergewöhnliche Verstärkung aus Göttingen
Zur „Stagelive“-Show morgen Abend im Rocker

27.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Rocker

 


, Foto(s): Lisa EimermacherDie Hits nach der Show
Stimmungsvolle Straßenmusik vor der Swiss Life Hall

27.04.2017, Von: Andreas Haug, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeHannover-Comeback in der Glocksee
Bakfish nächste Woche beim Ruby Tuesday

04.01.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 




Zur Startseite