Vielleicht zum letzten Mal…

Béi Chéz Heinz sucht Bands für April-Festival

05. Dezember 2016, Von: Redaktion

Eine große Tradition im Béi Chéz Heinz hat seit vielen Jahren das Cover-Festival im April, das sich obendrein bei den unterschiedlichsten Bands und Besuchern oft großer Beliebtheit erfreut. Für das Festival am 28.und 29.April 2017 sucht der Club Bands, die unter dem Motto „Vielleicht zum letzten Mal…Time To Say Good Heinz“ ihnen zugeloste Abschiedslieder auf die Bühne bringen wollen. Rund 25 Bands sollen an beiden Tagen insgesamt auftreten.

Die Zukunft des Béi Chéz Heinz ist weiterhin ungewiss. Sollten die bisherigen Um-oder Neubaupläne des Fössebades tatsächlich abgesegnet und umgesetzt werden, droht dem Club die baldige Schließung. Unabhängig davon, ob das Béi Chéz Heinz an einem anderen Standort neu eröffnet werden könnte, die Zeit in den Räumlichkeiten in der Liepmannstraße 7 wäre vorbei.

Das Team des hannoverschen Alternativ-Clubs richtet dann auch das Motto des nächsten April-Cover-Festivals nach diesem viel und länger diskutierten Thema aus. „Vielleicht zum letzten Mal…Time To Say Good Heinz“. Das zweitägige Cover-Festival ist für den 28.und 29.April 2017 terminiert. 25 Bands sollen dann jeweils drei Abschiedslieder diverser Künstler neu interpretieren. Die Songs werden den Bands im Vorfeld zugelost. Kreativität und Individualismus sind dabei Trumpf, genauso wie in den vielen Jahren zuvor.

Sinn des Festivals ist es, kleinen Bands eine Bühne zu bieten, Spaß zu haben und Kontakte zu knüpfen. Für das Wohl der Teilnehmenden Musikerinnen und Musiker werden die Veranstalter in Form eines kleinen Caterings und Getränken sorgen. Ebenso wird jeder Band eine kleine Aufmerksamkeit versprochen.

Interessierte Bands melden sich mit einer kurzen Bewerbung und Hörproben ihres eigentlichen Songmaterials per E-Mail bei jennifer.kern (ät) beichezheinz.de Stichwort: „AprilCoverHelden“.

INFO-BOX

Links
externer Link www.beichezheinz.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Charlotte GoltermannSieben außergewöhnliche Spielstätten
Element Of Crime beim Hanse Song Festival in Stade

12.01.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Charlotte Goltermann

 


, Foto(s): Jeff Kahra (1) / 2.-5. s.Gal.Der Rockszene.de-Jahresrückblick 2017 – Teil 2
Heute: Die Monate April, Mai und Juni

28.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra (1) / 2.-5. s.Gal.

 


, Foto(s): Björn ReschabekSpontane Planänderung für Samstag
Banana Roadkill + Lady Crank in der Strangriede Stage

02.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Björn Reschabek

 


, Foto(s): M.A. StreitHeimatzoo feiert mit
Special zur Herri Musiknacht im November

24.10.2017, Von: Redaktion, Foto(s): M.A. Streit

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzMystisch und vielfältig
Autumn Moon-Festival geht in die nächste Runde

28.09.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 




Zur Startseite