Anzeige:
Bildrechte: Promo-/Pressefreigabe

Nach 2014 erneut erwartungsfroh zum Sixpack ins MusikZentrum unterwegs: Die Indie-Band The Planetoids aus Hannover.

Bands für den Sixpack 2016 stehen fest

Sechs junge Acts am 3.Dezember im MusikZentrum

14. November 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Im Spätsommer hatte das Rockbüro Hannover zur Bewerbung für den diesjährigen Sixpack-Bandcontest im MusikZentrum aufgerufen und gleichzeitig neue Auszeichnungen vorgestellt. Aus den eingegangenen Bewerbungen hatte ab dem 25.Oktober eine vielköpfige Jury beraten und eine Auswahl für das Konzert am 3.Dezember im MusikZentrum getroffen. Die sechs Bands agieren stilistisch im Spannungsfeld zwischen modernem Singer-/Songer-Style, Pop, Funk, Indie, Alternative und Noise-Rock. Die hannoversche Band The Planetoids ist nach 2014 bereits zu zweiten Mal dabei.

Der Sixpack-Bandwettbewerb des Rockbüros Hannover ist der traditionsreichste der Stadt und sieht sich selbst mehr und mehr als Netzwerk-und Förderplattform, denn als sportliche Wettstreit-Veranstaltung. Die teilnehmenden Bands sollen nicht nur diesen einen Auftritt am 3.Dezember im MusikZentrum absolvieren und –je nach Platzierung- mehr oder weniger hochwertige Preise einsammeln, es geht hier offensichtlich auch darum, das alle hier mehr als nur Erfahrung mit nach Hause nehmen.

Ein Klassiker unter den Gewinnen ist unter anderem der zehntägige Studioaufenthalt, relativ neu sind Auftritte auf dem Maschseefest, der Fête de la Musique und ein Live-Video der Show jeder Band am 3.Dezember. Darüber hinaus wird die bei Sixpack am höchsten platzierte Band aus Hannover und der Region automatisch bei local heroes Niedersachsen im September 2017 dabei sein.

Beim Sixpack 2017 werden About Béliveau, Emerson Prime, Jan Jakob, Sobi, Vertical Planet und The Planetoids auftreten. Für diese sechs Bands hat sich die Jury entschieden. The Planetoids nehmen nach 2014 bereits zum zweiten Mal teil. Das sei möglich, jede Band, die bereits früher beim Sixpack dabei war, könne sich auch in den folgenden Jahren erneut bewerben und habe somit grundsätzlich die Chance, ins Line-Up zu kommen, mit Ausnahme eines Gesamtsiegers aus den Vorjahren, teilt man von Veranstalterseite auf Nachfrage mit.

Beim Konzert am 3.Dezember entscheiden Jury-Bewertungen und Publikumsstimmen über die Bandplatzierungen. Weitere Infos über die Links unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.musikzentrum-hannover.de
externer Link www.facebook.com/MusikZentrum
externer Link www.localheroes-nds.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Jeff KahraAcht Bands von Indie-Pop bis Hardcore und Metal
Landesfinale von local heroes Niedersachsen am Samstag

19.10.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Tobias LehmannBewerbungsschluss für den Sixpack 2017 naht
Regionale Bands können sich bis zum 15.Oktober melden

13.10.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Tobias Lehmann

 


, Foto(s): Tobias LehmannViel zu gewinnen
Bands können sich für den Sixpack 2017 bewerben

25.08.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Tobias Lehmann

 


, Foto(s): Sabrina Kleinertz„Eskalation bis zum Wadenkrampf“
Open Air-Festival Rock am Deister erneut voller Erfolg

30.07.2017, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeMit ganz viel Gebläse
Rock Am Deister Festival gibt Bands bekannt

03.05.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 




Zur Startseite