Anzeige:
Bildrechte: Brandon Cox

Aktuell arbeiten Linkin Park an einem neuen Album. Im Juni 2017 wird die Band aus Los Angeles als Headliner des Hurricane und Southside Festivals auftreten.

Auftritt auf Hurricane und Southside Festival

Linkin Park melden sich zurück

28. Oktober 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Brandon Cox

Vom 23. bis 25. Juni 2017 finden die Zwillingsfestivals Hurricane und Southside statt. Nun wurden für die Festivals einige neue Bands bestätigt: Nachdem bereits Green Day als erster Headliner bekannt gegeben wurde, folgen nun Linkin Park, Casper und Blink-182 als weitere Headliner. Damit meldet sich die Crossover/Nu Metal Band Linkin Park zurück, die erstmals als Headliner auf dem Hurricane und Southside Festival auftreten wird.

„Wir sind zwar noch im Studio, um neue Musik für euch zu machen, konnten es aber dennoch nicht abwarten, unsere ersten Termine in Deutschland für 2017 bekannt zu geben“, werden Linkin Park in einer offiziellen Pressemitteilung zitiert. Zum ersten Mal wird die Band aus Los Angeles als Headliner auf dem Zwillingsfestival Hurricane und Southside auftreten.

2014 haben Linkin Park mit „The Hunting Party“ ihr letztes Album präsentiert, das sich in Deutschland und der Schweiz auf dem ersten Platz der offiziellen Albumcharts platzieren konnte „The Hunting Party“ ist das sechste Studioalbum der kalifornischen Band und aktuell arbeiten Frontmann Chester Bennington und Co. an dessen Nachfolger. Erst vor kurzem feierte das Kultalbum „Hybrid Theorie“ seinen sechszehnten Geburtstag, auf dem Hits wie „Crawling“ und „In The End“ zu finden sind.

In einer offiziellen Pressemitteilung zum Hurricane und Southside Festival heißt es außerdem: „Aufgrund des wetterbedingten Ausfalls vieler Konzerte auf den Events in 2016, liegt es Veranstalter FKP Scorpio sehr am Herzen, möglichst viele Künstler, die 2016 nicht auftreten konnten, in 2017 wieder zu verpflichten.“

Somit wurden wie bereits 2016 folgende Bands auch für 2017 bestätigt: Fritz Kalbrenner, Flogging Molly, Editors, Frank Turner & The Sleeping Souls, Jennifer Rostock, Boy und Die Orsons. Auch Rapper Haftbefehl, die Briten von Maximo Park, Joris und das Duo Gloria, Erik Cohen sowie die White Stage-Künstler Boys Noize, Digitalism, Gestört aber GeiL und Rampue werden auf den Festivals auftreten.

INFO-BOX

Links
externer Link www.linkinpark.de
externer Link www.hurricane.de
externer Link www.southside.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Torsten GadegastFriedlich-fröhliches Beisammensein
Gemütlicher Start ins Fährmannsfest-Wochenende

05.08.2017, Von: Andreas Haug, Foto(s): Torsten Gadegast

 


, Foto(s): Jim MinchinTraurige Nachrichten und der Umgang damit
Gedanken zur Meldung vom Tod von Chester Bennington

22.07.2017, Von: Andreas Haug, Foto(s): Jim Minchin

 


, Foto(s): Christian AlsanCasper spielt das Lied vom Tod
Im September erscheint das neue Album des Rappers

15.07.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Christian Alsan

 


, Foto(s): Sabrina Kleinertz„Als Musiker bleibst du jung“
Ein Interview mit Anca Graterol

12.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Ute Langkafel„Vielseitiger und experimenteller“
Neues Beatsteaks-Album „Yours“ kommt im September

27.05.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Ute Langkafel

 




Zur Startseite