Bildrechte: Michael Schaefer

Gut gestimmt: Die Celler Band Marys Forbidden Dreams haben das Line-Up für das Comeback des Benefiz-Festivals "Rock da Haus" komplett.

Comeback-Programm steht

„Rock da Haus“ in Celle rockig und punkig besetzt

20. Oktober 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Michael Schaefer

Mitte Februar dieses Jahres hatten wir über das geplante Comeback des Celler Benefiz-Festivals Rock da Haus am 26.November in der dortigen CD-Kaserne berichtet. Seinerzeit konnten sich auch noch interessierte Bands für einen Auftritt bewerben. Mittlerweile ist alles in trockenen Tüchern, das Programm für „Rock da Haus 2016“ steht. Die Organisatoren von der Celler Punk-Rock-Band Marys Forbidden Dreams haben sich für bewährte Namen aus den Bereichen Rock, Punk und Ska entschieden, Bands, die schon auf früheren Konzerten der nach 2008 vorübergehend eingestellten Festival-Reihe gespielte hatten.

Das „Rock da Haus“ Festival dient auch bei seinem Comeback am Samstag, den 26.November einem guten Zweck. Die Einnahmen des Festivals in der Celler CD-Kaserne gehen weiterhin an das Onkologische Forum Celle e.V. und an die Aktion „Ein Herz für Kinder.“

Neben den Organisatoren von Marys Forbidden Dreams werden die Bands Toxic Vapors, Rasta Knast, Hoax, Skanutz und die Hannoveraner Nikki Puppet spielen. Nikki-Puppet-Gitarrist Christos tritt an diesem Abend auch noch als Teil des Gitarrenduos The Friday Night Duo beim „Rock da Haus“-Festival auf.

Start in der CD-Kaserne Celle wird am 26.November um 19 Uhr sein. Weitere Infos zum „Rock da Haus 2016“ und Rückblicke in die lange Historie des Benefiz-Festivals findet man auf der „Rock-da-Haus“-Website, zu der man über den Link in der Infobox unten gelangt.

INFO-BOX

Links
externer Link www.rock-da-haus.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Jonathan WeinerWeitere Bands sagen zu
Großes Interesse an Rock am Ring und Rock im Park

16.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Jonathan Weiner

 


, Foto(s): Ina NiemergVom Proberaum auf die große Bühne
local heroes Niedersachsen startet Bewerbungsphase

13.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Ina Niemerg

 


, Foto(s): Pressefreigabe/ SPVDas Spiel mit den Klischees der 80er
John Diva & the Rockets of Love mit ihrem Debüt

13.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/ SPV

 


, Foto(s): Dietrich KühneFünf Bands und eine Solo-Künstlerin
Die Bandfactory Niedersachsen dieses Jahr im März

04.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Dietrich Kühne

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzFür jede Band den passenden Platz
Rock im Schloss in Bad Pyrmont startet Bewerbungsphase

02.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 




Zur Startseite