Bildrechte: Promo-/Pressefreigabe

20 Jahre Wisecräcker: Am kommenden Wochenenden spielen die hannoverschen Ska-Punk-Jubilare zwei Geburtstagskonzerte im Café Glocksee. Sixto Sol und Mad Monks sind als Gäste dabei.

Doppeltes Feiern

Wisecräcker mit Geburstagsshows in der Glocksee

18. Oktober 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Die hannoversche Ska-Punk-Institution Wisecräcker kommt in diesem Jahr aus dem Feiern mit sich und seinen Fans kaum mehr heraus. 20 Jahre hat die umtriebige und auch international aktive Band bereits auf dem Buckel und nachdem bereits Anfang August beim Fährmannsfest eine große Live-Party entfacht wurde, geht es am kommenden Wochenende zu einem Doppelkonzert ins Café Glocksee. Illustre Gäste sind ebenfalls dabei.

Vor wenigen Tagen haben Wisecräcker ihr 20-Jahre-Best-Of-Jubiläumsalbum über das hannoversche Label Magic Mile Music herausgebracht. „20 Jahre – 20 Songs“ so der Titel beinhaltet sowohl Klassiker aus zwei Jahrzehnten Wisecräcker als auch die neuen Songs „Kein Bock“ und „I Hate The Sun“.

Am kommenden Freitag, den 21.Oktober und Samstag, den 22.Oktober stehen nun die offiziellen Geburtstagskonzerte von Wisecräcker im heimischen Café Glocksee in Hannover an. Beide Konzerte stehen gleichzeitig unter dem Motto „Herri Musiknacht“.

Die „Herri-Musiknächte“ der Privatbrauerei Herrenhausen waren bis dato im Béi Chéz Heinz beheimatet und brachten meist zwei bis drei lokale und regionale Bands auf die Bühne, Besucher erhielten dabei punktuell Freigetränke. Die beiden Wisecräcker-Konzerte in der Glocksee werden von der „Herri Musiknacht“ präsentiert und Flüssiges für lau wird für die Abende ebenfalls versprochen.

Sexto Sol und Mad Monks als Gäste

Keine Feier ohne musikalische Gäste, werden sich Wisecräcker gedacht haben und so haben sie für beide Shows nicht ganz unbekannte Bands als support eingeladen. Am 21.Oktober werden das Sexto Sol aus Kiel sein, die unter anderem auch auf dem diesjährigen Heimatzoo-Festival in Grindau dabei waren, am 22.Oktober treten die Mad Monks aus Bremen zusammen mit Wisecräcker im Café Glocksee auf.

Außerdem werden an beiden Abenden DJs nach den Shows auflegen um die Party noch möglichst lange weiter am Laufen zu halten.

Weitere Infos über die Links unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.wisecracker.de
externer Link www.sextosol.de
externer Link www.facebook.com/MadMonksBremen
externer Link www.cafe-glocksee.de
externer Link www.magicmilemusic.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Axel Herzig (1), 2-5 s.Gal.Der Rockszene.de-Jahresrückblick 2017 – Teil 3
Das passierte im Juli, August und September

29.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Axel Herzig (1), 2-5 s.Gal.

 


, Foto(s): Promo/RenéWermkeAlles hand-und fußgemacht
One Man Blues Band stellt CD bei PPC Music vor

19.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/RenéWermke

 


, Foto(s): Lisa EimermacherAggression in der Stimme
Britta Görtz mit erstem Kurs bei der PPC Music Academy

29.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


Neues Team plant die Zukunft
Indiego Glocksee bleibt vorerst geschlossen

24.11.2017, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Till van MallinckrodtSelbstbewusst auf eigenem Weg
Flash Forward mit ihrem neuen Album „Revolt“

07.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Till van Mallinckrodt

 




Zur Startseite