Bildrechte: Torsten Gadegast

Oft ordentlich was, wie hier beim Regionalfinale 2016 in der Faust. Ende November startet der Emergenza-Bandwettbewerb auch in Hannover in die neue Saison 2016/2017.

Markant Neues zur bevorstehenden Emergenza-Runde

Bandinformationstreffen am 9.Oktober im Mephisto

05. Oktober 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Torsten Gadegast

Bereits am 25.November startet die neue Saison des Emergenza-Bandwettbewerbs in Hannover. An diesem Tag findet das erste von mehreren Vorrundenkonzerten statt. Interessierte Bands aus ganz Niedersachsen können sich weiterhin für Shows anmelden. Der neue Emergenza-Regionalveranstalter für Hannover lädt zudem am Sonntag, den 9.Oktober, um 15 Uhr zu einem ersten Informationstreffen in den zum Kulturzentrum Faust gehörenden Club Mephisto. Es gibt einiges Neues zur Emergenza-Saison 2016/2017, unter anderem soll das Publikums-Voting mittels Handabstimmung entfallen, stattdessen soll per QR-Code-Scan gevotet werden.

Bands, die sich bereits für die neue Emergenza-Saison angemeldet haben und Bands, die sich für eine Teilnahme grundsätzlich interessieren und sich über Details informieren wollen, treffen sich am Sonntag, den 9.Oktober um 15 Uhr im Mephisto auf dem Faustgelände. In diesem, rund 200 Besucher fassenden Club, gehen auch die ersten Vorrundenkonzerte über die Bühne. Wie viele Vorrundenkonzerte es exakt geben wird, hängt von der Anzahl der Bands ab, die sich für Emergenza 2016/2017 in Hannover anmelden. Die erste Show ist für den 25.November terminiert.

Der weitere grobe Ablauf sieht vor, dass im Frühjahr die Halbfinal-Konzerte im MusikZentrum in Hannover stattfinden, das Emergenza-Regionalfinale Hannover schließlich zum Sommer hin in der 60er-Jahre-Halle des Kulturzentrums Faust.

Neuer Emergenza-Beauftragter und Regionalveranstalter für Hannover ist David Schäfer, der bereits im letzten Jahr in Vertretung für die langjährige Hannover-Veranstalterin Sabrina Lüftner die eine oder andere Show übernommen hatte. Nachdem Sabrina Lüftner bereits im Sommer letzten Jahres angekündigt hatte, Emergenza in Hannover abzugeben und sich der Durchführung in anderen Regionen des Landes und weiteren Projekten zu widmen, ist ab diesem Jahr David Schäfer Ansprechpartner.

QR-Code und Smartphone – neues Zuschauervoting

Bei dem teilweise sehr beliebten, teilweise aber auch traditionell engagiert kontrovers diskutierten Bandwettbewerb gibt es zur neuen Saison 2016/2017 einige markante Neuerungen. So wird das beinahe schon legendäre Zuschauer-Voting mittels Handzeichen und direktem Zählen der Stimmen von der Bühne aus abgeschafft. Stattdessen können Besucher einen QR-Code auf ihrer Eintrittskarte mit ihrem Smartphone einscannen und über diesen Weg abstimmen.

Eine Anmeldegebühr im höheren zweistelligen Bereich entfällt auch 2016/2017. Man hat erhebt seitens Emergenza eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 19 Euro pro Band, verspricht der jeweiligen Band im Gegenzug einen Gutschein für eine digitale Musik-Veröffentlichung im Wert von 19,90 Euro, wie David Schäfer im Gespräch mit Rockszene.de erklärt.

Außerdem werde der „Best Promoter“ ausgezeichnet. Das ist die Band, die ab der Vorrunde die meisten Karten für eine Show an Fans und Interessierte verkauft. Diese Band solle sehr zeitnah eine Slot für eine Show in einer anderen Stadt Deutschlands, wie etwa Hamburg oder Berlin bekommen, erläutert Schäfer weiter. Des Weiteren soll es durch Kooperationen wie etwa der Musikmesse Frankfurt oder Festivals in Österreich weitere Specials für Bands und Auftritte geben.

Weitere Infos uns Anmeldemöglichkeiten über die Emergenza-Website oder beim persönlichen Informationstreffen mit Emergenza-Regionalveranstalter David Schäfer am 9.Oktober im Mephisto in Hannover.

INFO-BOX

Links
externer Link www.emergenza.net
externer Link www.kulturzentrum-faust.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Torsten GadegastWer schafft es ins Emergenza-Finale?
Neun Bands beim zweiten Halbfinale im MZ

23.03.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Torsten Gadegast

 


, Foto(s): Lisa EimermacherMusik und das gute Gefühl
Neun Bands beim ersten Emergenza-Halbfinale im MZ

18.03.2017, Von: Andreas Haug, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeEmergenza in Hannover vor der nächsten Stufe
Zwei Semifinal-Konzerte im März im MusikZentrum

03.03.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Torsten GadegastBunte Tüte Pop und Rock
Acht Bands spielten bei Emergenza im Mephisto

30.01.2017, Von: Andreas Haug, Foto(s): Torsten Gadegast

 


, Foto(s): Julia WilliamsNoch Slots für Januar und Februar im Mephisto
Bands können sich noch für Emergenza anmelden

05.01.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Julia Williams

 




Zur Startseite