Anzeige:
Bildrechte: Kevin Mazur / WMG

Mit "Live In San Diego" wird das 2007er Konzert von Eric Clapton erneut zum Leben erweckt.

Zwei Stunden lang Eric Clapton Klassiker

Heute erscheint „Live In San Diego“

30. September 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Kevin Mazur / WMG

Im Frühjahr 2007 spielte Eric Clapton ein rund zweistündiges Konzert in San Diego, auf dem er Hits wie „Layla“ und „Little Wing“ zum Besten gab. Für Songs wie „After Midnight“ und „Cocaine“ kam sogar sein langjähriger Weggefährte JJ Cale auf die Bühne. Ein denkwürdiger Abend, der nun in Form von einer Doppel-CD und auf Vinyl Revue passiert.

Ebenso besonders als auch tragisch: Der gemeinsame Auftritt von Clapton und Cale war einer der letzten, bevor JJ Cale im Juli 2013 verstarb. Der gebürtige US-Amerikaner war dafür bekannt, sehr minimalistisch zu spielen – dafür aber mit zahlreichen Feinheiten.

Eric Clapton ist seines Zeichens einer der erfolgreichsten Blues- und Rockmusiker unserer Zeit und darf sich dreifaches Mitglied der Rock And Roll Hall Of Fame nennen. Mit mehr als 280 Millionen verkaufter Platten ist er einer der erfolgreichsten Künstler unserer Zeit.

Heute erscheint nun das San Diego Konzert von Eric Clapton auf Doppel-CD, 3LP-Vinyl-Set und als Download unter dem schlichten Namen "Live In San Diego". Die Show fand im Rahmen seiner damaligen Welttournee statt. Das Konzert wurde bis dato noch nicht veröffentlicht.

INFO-BOX

Links
externer Link www.ericclapton.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Jeff KahraWohlfühlen in der Subkultur
Hannover-Linden-Band beatbar mit Debütalbum

27.07.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Torsten GadegastMit Gefühl
Kyles Tolone spielten im LUX

26.04.2017, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Torsten Gadegast

 


, Foto(s): Cao-Tri HuynhZielführend
Eric und Johann von Kyles Tolone im Interview

18.04.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Cao-Tri Huynh

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeSchwarzes Loch
Kyles Tolone mit neuem Video „Black Hole“

10.04.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Promo/H´art MusikBesondere Symbiose in legendärem Umfeld
Robert Cray produzierte mit Hi Rhythm

03.04.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/H´art Musik

 




Zur Startseite