Bildrechte: Promo-/Pressefreigabe

Erhalten auf Tournee und auch im Capitol in Hannover Unterstützung aus Tirol: Wolfmother um Andrew Stockdale (Foto) werden von der Band Mother´s Cake supportet.

Progressive Unterstützung aus Tirol

Wolfmother mit Mother´s Cake in Hannover

27. September 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Bei hannoverschen Fans von Stoner-und Psychedelic-Rock dürfte möglicherweise schon länger das Konzert der australischen Band Wolfmother am 18.November im Capitol im Kalender stehen. Diese Show wird unter anderem von Rockszene.de präsentiert. Wie vor Kurzem bekannt wurde, rücken Wolfmother auf ihrer Tour und auch in Hannover mit Verstärkung an: Die Progressive-Rock-Band Mother´s Cake aus der österreichischen Gemeine Gnadenwald in Tirol ist als support dabei, nachdem die Band bereits 2015 für einige Limp-Bizkit-Shows eröffnete.

Wolfmother in Hannover, das ist für nicht wenige Hard-und Psychedelic-Rockfans eine ziemlich große Geschichte. In Fankreisen sind einige bereits jetzt in Vorfreude auf den Deutschland-Besuch der Australier um Sänger, Gitarrist und Frontmann Andrew Stockdale. Mehrstündige Autofahrten zum Besuch einer Tour-Show, wie etwa in Dresden lohnten sich, postete ein Fan auf Facebook

Für zusätzliches Interesse dürfte dabei auch die Band Mother´s Cake aus dem österreichischen Bundesland Tirol sorgen, die für das Vorprogramm von Wolfmother bestätigt wurde. Mother´s Cake um Yves, Benni und Jan waren gerade erst letzte Woche auf dem Reeperbahn-Festival in Hamburg zu Gast und dürften durch die gemeinsamen Konzerte mit Wolfmother ihren Bekanntheitsgrad vergrößern. Erst im letzten Jahr bestritt man in Deutschland Shows im Vorprogramm von Limp Bizkit.

Bei dieser Band geht es um Progressive-und Psychedelic- Rock gleichermaßen, oft werden auch Elemente aus Funk und Hardrock beigegeben. Zu den Einflüssen der drei Tiroler zählen Porcupine Tree, The Mars Volta, Red Hot Chilli Peppers und Bootsy Collins. Illustre Namen, keine Frage.

Wolfmother werden im Verlauf ihrer Tournee einen Schwerpunkt auf Songs aus dem aktuellen Album „Victorious“, aber auch weitere Stücke aus dem Repertoire der vor gut 16 Jahren gegründeten Band werden einen Platz auf der Setlist finden.

Karten für das Konzert von Wolfmother und Mother´s Cake am 18.November im Capitol in Hannover sind bereits seit einiger Zeit im Vorverkauf erhältlich, online unter anderem über den örtlichen Veranstalter Sunday Entertainment (siehe Link unten in der Info-Box).

INFO-BOX

Links
externer Link www.wolfmother.com
externer Link www.motherscake.com
externer Link www.sunday-entertainment.de
externer Link www.fkpscorpio.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Ruben WieleMit Van Holzen und The Esprits als Top-Acts
Rock im Schloss in Bad Pyrmont am 9.September

17.08.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Ruben Wiele

 


, Foto(s): Meyer(1),2-6 (s.Gal.)Porzellan und Vampirzähne
M’era Luna-Festival in Hildesheim feiert und hilft

14.08.2017, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Meyer(1),2-6 (s.Gal.)

 


, Foto(s): Evelyn SteinwegVon Wacken-Urgesteinen bis zu Rock-Newcomern
Am Samstag steigt in Bückeburg das „Rock `N`Booze“

08.08.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Evelyn Steinweg

 


Investieren in die Infrastruktur
Finanzielle Fördermittel für Kultureinrichtungen

02.08.2017, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Sabrina Kleinertz„Eskalation bis zum Wadenkrampf“
Open Air-Festival Rock am Deister erneut voller Erfolg

30.07.2017, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 




Zur Startseite