Bildrechte: Leon Ispas

Warten auf den Auftritt: Slinky Crystal Tunes aus Braunschweig spielen beim local heroes Landesfinale Niedersachsen in Hannover als special guest außer Konkurrenz.

Finale mit Quiz

Am heutigen Samstag local heroes in Hannover

24. September 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Leon Ispas

Am heutigen Samstagabend, den 24.September steigt im MusikZentrum in Hannover das diesjährige Landesfinale von local heroes Niedersachsen. Acht Bands, die sich in den vergangenen Monaten über Vorentscheidkonzerte im ganzen Bundesland qualifiziert haben, spielen heute ab 19.00 Uhr ihre Shows vor Publikum und Jury. Es geht um den Einzug ins Bundesfinale im November in Salzwedel, Preise, Spaß und Kontakte. Neu in diesem Jahr: In den Umbaupausen wird es ein Quiz mit spezifischen Fragen zu den auftretenden Bands geben, bei dem Besucher kleine Preise gewinnen können, die größtenteils noch während der laufenden Veranstaltung eingelöst werden.

Um 18.00 Uhr öffnen am heutigen Samstag die Türen des MusikZentrums, um 19.00 Uhr wird die erste von acht local-heroes-Final-Bands auf der Bühne erwartet. Karten sind noch an der Abendkasse für 10 Euro erhältlich und berechtigen zur Stimmabgabe. Obwohl sich local heroes immer zu einer umfassenden Bandförder-und Kontaktplattform mit Netzwerkcharakter entwickelt, ist das heutige Indoor-Newcomer-Konzertfestival eine Veranstaltung unter Wettbewerbsbedingungen. Stimmen einer Fachjury und dem Publikum entscheiden über Platzierungen und Preise.

Außer Konkurrenz wird am späteren Abend die Braunschweiger Retro-Tanzband Slinky Crystal Tunes (Foto siehe oben) auftreten, während die Jury berät und Publikumsstimmen ausgezählt werden. Slinky Crystal Tunes waren im vergangenen Jahr noch unter dem Namen Crystal bei local heroes aufgetreten und hatten mit ihrem Sound aus Funk, Reggae, Rock und Soul einen der vorderen Plätze belegt.

Im Wettbewerb stehen beim local-heroes-Landesfinale Niedersachsen heute folgende Bands: Psaikorillaz (Osnabrück Land, Alternative Metal), 8Seasons (Emden/Aurich/Leer, Pop/Rock), Kyonic (Wolfenbüttel, Metal), Surreal Dream (Hildesheim, Alternative Rock), Difficult Subject (Stade, Alternative Rock), Lost In A Million (Schaumburg, Pop), Solid Tuesday (Vechta/Cloppenburg, Alternative/Indie) und Toni Trash vom Plattsounds-Wettbewerb mit Alternative Rock.

Es wird ein voraussichtlich langer Abend beim local heroes Landesfinale heute Abend im MusikZentrum Hannover. Das Ergebnis soll gegen 1.00 Uhr in der Früh bekannt gegeben werden.

INFO-BOX

Links
externer Link www.localheroes-nds.de
externer Link www.facebook.com/localheroesNds
externer Link www.musikzentrum-hannover.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Sascha SchröderDruck fürs Wohnzimmer
Newcomer We Are Riot mit EP „No Saints“ fertig

17.05.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Sascha Schröder

 


, Foto(s): Jan von AllwördenMehr bewegen in Niedersachsen
Das Dialogforum Musik.Szene.Wirtschaft im Hafven

03.03.2017, Von: Andreas Haug, Foto(s): Jan von Allwörden

 


, Foto(s): Hannover.deTime To Say GoodHeinz
11. Cover Festival im BCH vielleicht zum letzten Mal

23.02.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Hannover.de

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeDebüt und Hannover-Show im April
Kyles Tolone kündigen „Of Lovers & Ghosts“ an

10.02.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Jeff KahraTermine für local heroes Niedersachsen stehen fest
Bands werden zur Bewerbung aufgerufen

02.02.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

 




Zur Startseite