Bildrechte: Tobias Lehmann

So war es 2015 im MusikZentrum in Hannover: Die Band You Silence I Bird gewann den letztjährigen Sixpack.

Immer mehr Band-Unterstützung

Bewerbungsphase für den Sixpack 2016 startet

07. September 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Tobias Lehmann

Eigentlich ist der Sixpack ein sehr traditioneller Bandwettbewerb des Rockbüros in Hannover. In den letzten Jahren entwickelte er sich aber immer mehr zu einer Band-support und Kontakt-Plattform, und auch als Sprungbrett in der lokalen und regionalen Szene. Dieses Konzept, im Rahmen einer Live-Show mit Contest-Charakter, Bands noch gezielter und verstärkter zu unterstützen, wird beim Sixpack 2016 ganz offensichtlich weiter ausgebaut. Bands aus ganz Niedersachsen können sich ab sofort für die Show am 3.Dezember im MusikZentrum Hannover bewerben.

Bands aller Stilrichtungen können sich ab sofort und noch bis zum 25.Oktober um einen Slot beim Sixpack 2016 bewerben. Die Show wird am Samstag, den 3.Dezember über die Bühne des MusikZentrums Hannover gehen. Dort werden sich sechs Bands mit ihren Shows dem Publikum und einer voraussichtlich recht namhaft besetzten Jury live präsentieren.

Auch wenn am Ende nach Publikumsabstimmung und Jury-Entscheid Platzierungen feststehen, geht es den Veranstaltern offensichtlich immer mehr um konkrete weiterführende Unterstützung von Newcomerbands. In diesem Zusammenhang gibt es in diesem Jahr auch neue Preise zu gewinnen. Dabei soll keine der sechs Bands leer ausgehen, wie es im aktuellen Ausruf für den Sixpack 2016 heißt.

Alle auftretenden Bands bekommen von einem Song ihres Gigs einen professionellen Live-Video-Mitschnitt, außerdem können alle im Anschluss die Halle und die Technik des MusikZentrums für einen Tag Proben unter Live-Bedingungen kostenfrei nutzen. Der Erstplatzierte gewinnt einen zehntägigen Aufenthalt im Tonstudio des MusikZentrums und Auftritte auf dem Maschseefest sowie der Fête de la Musique im Jahr 2017.

Ganz neu in diesem Jahr ist, dass zwei von der Jury ausgewählte Bands ein exklusives Bandcoaching erhalten, unabhängig von ihrer Platzierung am Konzertabend.

Gleichzeitig ist der Sixpack der hannoversche Vorentscheid für local heroes Niedersachsen 2017, das bedeutet, dass sich die höchstplatzierte Band aus Hannover direkt für das local-heroes-Niedersachsen-Semifinale 2017 qualifiziert und hier dann weiterführende Möglichkeiten innerhalb der local-heroes-respektive LAG Rock-Förderprojekte hat.

Im vergangenen Jahr hat die aus Hannover und Braunschweig stammende Indie-Akustik-Pop-Band You Silence I Bird den ersten Platz beim Sixpack erreicht.

Band-Bewerbungen mit den üblichen Infos, Fotos, Hörproben, Video-und/oder Website-Links gehen digital oder per konventioneller Post gehen an folgende Adresse:

Rockbüro Hannover, Sabine Busmann, Emil-Meyer-Str.28, 30165 Hannover. E-Mail: info (ät) musikzentrum-hannover.de Stichwort: Sixpack 2016. Telefon: 0511 – 260 930 12

INFO-BOX

Links
externer Link www.musikzentrum-hannover.de
externer Link www.facebook.com/MusikZentrum
externer Link www.facebook.com/localheroesNds

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Sascha SchroederAltersdurchschnitt bis maximal 30 Jahre
Neue Regel bei local heroes in diesem Jahr

13.01.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Sascha Schroeder

 


, Foto(s): Jeff Kahra (1), 2-5 s.Gal.Der Rockszene.de-Jahresrückblick 2017 – Teil 4
Die letzten Monate: Oktober, November und Dezember

30.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra (1), 2-5 s.Gal.

 


, Foto(s): Tobias LehmannBoy Adam vor Yunus und Sobi
Das war der Sixpack 2017 im MusikZentrum

11.12.2017, Von: Tobias Lehmann, Foto(s): Tobias Lehmann

 


, Foto(s): Promo/MZDer Sixpack 2017 – Die Bands
Letzter Teil: Yunus mit Alternative HipHop

08.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/MZ

 


, Foto(s): Promo/MZDer Sixpack 2017 – Die Bands
Teil 5: Die Alternative-Rockband Starfade

07.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/MZ

 




Zur Startseite