Bildrechte: Promo-/Pressefreigabe

Gut gelaunt seit 50 Jahren unterwegs: Die Glam-Rockband Slade.

Immer noch unterwegs

Die britische Rockband Slade feiert 50-Jähriges

18. August 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Das ist schon sehr beachtlich: Die britische Hardrock-und Glam-Rockband Slade feiert in diesem Jahr ihr sage und schreibe 50-jähriges Bandjubiläum. Sehr populär und erfolgreich waren Slade in den 1970er Jahre, als man mehrere Top-Hits landete. Anno 2016 ist die Band immer noch unterwegs, zwei Originalmitglieder sind noch dabei und unter dem Motto „50 Years –Live On Stage – Cum On Let´s Party“ wird man Anfang September auch in Norddeutschland ein Konzert spielen.

Gegründet wurden Slade im Jahr 1966 zunächst unter dem Namen N´Betweens. Das erste Live-Konzert der Band datiert auf den 1.April 1966, als man in der Townhall im englischen Wallshall auftrat.

Die 1970er Jahre waren für Slade geprägt von zahllosen Hits und hohen Chartplatzierungen. „Far, Far Away“, „Mama, Weer All Crazee Now“ oder „Coz I Luv You“ sind bekannte Hits der Band mit markanter Schreibweise. Auch spätere Erfolge wie die Ballade „My Oh My“ oder „Merry X-Mas Everybody“ dürften auch nicht Slade-Kennern bewusst oder unbewusst vertraut sein. Charakteristisch war in früheren Jahren stets die Reibeisen-Stimme von Noddy Holder, der die Band 1992 verließ, was zu einer vorrübergehenden Auflösung von Slade führte.

Wenig später ging es ohne Noddy Holder und ohne Bassist Jim Lea weiter für die Band und noch heute sind von der ursprünglichen Besetzung Gitarrist Dave Hill und Schlagzeuger Don Powell mit an Bord. Aktueller Sänger und Gitarrist ist seit elf Jahren Mal McNutty, am Bass wirkt seit 13 Jahren John Berry.

Im Rahmen ihrer Jubiläumstournee sind Slade in den kommenden Wochen zwar nicht in Hannover, im norddeutschen Raum jedoch in Oldenburg. Dort wird die Band am Samstag, den 3.September in der Kulturetage auftreten. Für hiesige eingeschworene Fans und Liebhaber könnte eine Fahrt nach Oldenburg kein größeres Hindernis darstellen.

Karten für das Slade-Konzert in Oldenburg gibt es auch im Raum Hannover an allen Vorverkaufsstellen mit CTS-Anschluss über die telefonische Hotline 0451 / 58 24 91 43 oder über die Website des Tournee-Veranstalters German Concerts (siehe Link unten in der Infobox).

INFO-BOX

Links
externer Link www.slade.uk.com
externer Link www.german-concerts.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

Southern Rock trifft Western Metal
Molly Hatchet mit Dezperadoz in Hannover

17.11.2017, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Promo/Medienagentur HamburgWeggefährten aus der Zeit von Glam und Glitzer
Suzie Quatro, Andy Scott und Don Powell gemeinsam

10.10.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Medienagentur Hamburg

 


, Foto(s): Greg PallanteInternationaler Akustik-Punk im Centrum
Jared Hart vor intimem Kneipen-Konzert in Linden

18.09.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Greg Pallante

 


, Foto(s): Promo/Lighthouse DownDen eigenen Weg finden
Lighthouse Down mit erster EP unterwegs

28.08.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Lighthouse Down

 


, Foto(s): Brantley GutierrezEinfach so zugeflogen
Foo Fighters stellen „Sky Is A Neighborhood“ vor

24.08.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Brantley Gutierrez

 




Zur Startseite