Bildrechte: MusikZentrum Hannover

Außen grau, innen ein komplett ausgestattetes Tonstudio: Der SoundTruck des MusikZentrums wird beim PPC Sommerfest Bands zu Aufnahmen zur Verfügung stehen.

Studio-Recording beim PPC Sommerfest

Bands können sich für SoundTruck Session bewerben

15. August 2016, Von: Redaktion, Foto(s): MusikZentrum Hannover

Wie an anderer Stelle in unserem Online-Magazin bereits berichtet, wird beim diesjährigen Sommerfest des Instrumenten-und Equipmenthändlers PPC Music in Hannover der SoundTruck, das mobile Tonstudio des MusikZentrums vor Ort sein. Voll ausgestattet mit Recording Equipment und teilweise auch mit Instrumenten. Am 26. Und 27.August haben insgesamt sieben Bands oder Einzelkünstler die Möglichkeit, dort in zweistündigen Sessions kostenlos aufzunehmen. PPC Music nimmt Bewerbungen entgegen.

Es ist eines der Specials, die das PPC Sommerfest am 26.und 27.August für die aktive Musik-und Bandszene in Hannover bereit hält: Zwei Stunden kostenlose Aufnahmen mit Produzenten/Studiotechnikern im mobilen Tonstudio SoundTruck des MusikZentrums. Der große graue LKW, der seit einigen Jahren unterwegs ist, beherbergt ein komplett ausgestattetes Tonstudio und wird erstmals bei einem Sommerfest von PPC vor Ort zur Verfügung stehen.

Die von dem Instrumenten-und Equipmenthändler gesponserten Aufnahmesessions dürften unter anderem für neue, junge Bands, Musikerinnen und Musiker interessant sein, die erste oder neue Demoaufnahmen benötigen. Oder auch für erfahrene Akteure, die einen oder zwei neue Songs einspielen wollen und im heimischen Proberaum nicht über professionelles Equipment und/oder entsprechend kundige Tontechniker verfügen.

In den zweistündigen Sessions dürfte es möglich sein, ein oder zwei Songs, gegebenenfalls auch mehr, im Live-Modus einzuspielen. Gute Vorbereitung und vorherige Proben vorausgesetzt. Die Aufnahmen könnten im Anschluss an die Session gleich mitgenommen werden, heißt es in einer Mitteilung.

Mitzubringen seien lediglich Instrumente. Was das Schlagzeug angeht, steht ein E-Drum der Firma Roland für alle Bands zur Verfügung, auch ein Keyboard solle bereit gestellt werden, erklärt Robert Mühlbauer, gemeinsam mit seinem Bruder Alex Mühlbauer Geschäftsführer von PPC Music in Hannover.

Interessierte Bands und Einzelmusiker können sich für einen der insgesamt sieben kostenlosen Recording-Slots bewerben. Die Bewerbungs-E-Mail geht an robert.muehlbauer (ät)ppcmusic.de. Darin enthalten sein sollten die Besetzungsliste der jeweiligen Band, ein Bandfoto, das auch von PPC Music genutzt werden kann, eine Bandinfo und ein Link zu einer Hörprobe und/oder einem Video. Auch ein mp3-File kann mitgeschickt werden.

Die Termine für die Recording-Sessions im SoundTruck:

Freitag, 26.August, um 14 Uhr, 16 Uhr und um 18 Uhr, sowie Samstag, 27.August. um 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr und um 16 Uhr.

Sofern möglich, sollen Wunschtermine der Bands berücksichtigt werden.

Weitere Informationen zu diesem Special und weiteren Aktionen zum PPC Sommerfest findet man über den Link unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.ppc-music.de
externer Link www.musikzentrum-hannover.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Till van MallinckrodtSelbstbewusst auf eigenem Weg
Flash Forward mit ihrem neuen Album „Revolt“

07.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Till van Mallinckrodt

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzVerändertes Informations-und Kaufverhalten
Ein Interview mit Robert Mühlbauer von PPC Music

01.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): PPC Music, PressefreigabeZu später Stunde im Musikgeschäft
Noch wenige Plätze für PPC Music Nacht am 3.November

28.10.2017, Von: Redaktion, Foto(s): PPC Music, Pressefreigabe

 


, Foto(s): Promo/PressefreigabeMusikalisches Bandcoaching mit Roland Loy
Premiere bei der PPC Music Academy am 2.November

20.10.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Pressefreigabe

 


Über App-Entwicklung und Virtual Reality
Digital Sounds – Konferenz in Hannover

12.10.2017, Von: Redaktion

 




Zur Startseite