Bildrechte: Tim Kramer

Im Herbst sind Revolverheld im Verlauf ihrer "MTV unplugged in drei Akten live"-Tour auch zu Gast in Hannover. Auf dem Portal von United Charity können Tickets für eine Tourshow nach Wahl nebst einem Meet ´n´Greet mit der Band ersteigert werden.

Revolverheld holen Konzerte nach

Charity-Auktion verspricht Treffen und Tickets

27. Juli 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Tim Kramer

Im Rahmen ihrer Herbst-Tour holt die Band Revolverheld auch die Konzerte nach, die im März krankheitsbedingt ausfallen mussten. Unter dem Motto „MTV unplugged in drei Akten live“ spielt die Band in 13 Städten Deutschlands, darunter auch in Hannover. Aktuell läuft auf United Charity, einem Charity-Auktionsportal eine Auktion um die Ersteigerung von Konzertkarten inklusive eines Treffens mit den Revolverheld- Musikern. Der Erlös soll wohltätigen Zwecken zufließen.

Ihr 2015 veröffentlichtes Live-Album „MTV unplugged in drei Akten live“ brachte der Band Revolverheld weitere große Aufmerksamkeit und Anerkennung. Die dazugehörige Tournee im Frühjahr dieses Jahres stand einige Tage unter keinem guten Stern. Krankheitsbedingt mussten einige Shows abgesagt werden, davon betroffen war auch das für März angesetzte Konzert in Hannover, das kurzfristig ausfallen musste.

Im Rahmen ihrer Tournee im Herbst werden Revolverheld auch die ausgefallenen Shows nachholen. Für Hannover ist „MTV unplugged in drei Akten live“ für Montag, den 21.November in der Swiss Life Hall geplant. Der Vorverkauf läuft bereits seit längerem. Besucher, die schon für das am Ende abgesagte Konzert am 13. März Tickets gekauft hatten, können mit diesen auch den Nachholtermin wahrnehmen.

Insgesamt 13 Hallenkonzerte wollen Revolverheld ab dem 10.November spielen. Der Tourauftakt ist in der Stadthalle Rostock. Wer einen Besuch mit speziellem Charakter inklusive eines Treffens mit den Musikern als eine gute Idee empfindet, kann sich das aktuell über das Charity-Auktionsportal United Charity ersteigern.

Dort werden zwei Eintrittskarten für ein Revolverheld-Konzert in einer Tourstadt freier Wahl nebst persönlichem Treffen und Erinnerungsselfie („Meet ´n´Greet“) mit den Musikern Johannes Strate, Kristoffer Hünecke, Niels Grötsch, Jakob Sinn, Florian Speer und Chris Rodriguez angeboten.

Der Erlös aus dieser Aktion soll an den Kinderschutzbund, Ortsverband Bad Kreuznach fließen. Die Auktion auf United Charity läuft noch bis zum 31.Juli. Weitere Informationen über die Links unten in der Info-Box.

INFO-BOX

Links
externer Link www.unitedcharity.de
externer Link www.revolverheld.net
externer Link www.hannover-concerts.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Sabrina KleinertzTanzbare Geschichten von Liebe und Leid
Milliarden machten Tour-Stopp im MusikZentrum

11.03.2017, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Peter KaadenMilliarden wieder unterwegs
Berliner Band am kommenden Freitag im MZ

04.03.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Peter Kaaden

 


, Foto(s): United Charity/PressefreigabeLeichter Hauch von legendärem Rock´n´Roll
Priscilla Presley stiftet Gitarre zur Versteigerung

14.02.2017, Von: Redaktion, Foto(s): United Charity/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Pascal BuenningLetztmals auf „MTV unplugged“ Tour
Gentleman tritt in diesem Jahr auch in Hannover auf

27.01.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Pascal Buenning

 


, Foto(s): Anni Strauss / Freigabe United CharityGitarre in Gemeinschaftsleistung
Charity-Auktion zu Gunsten Kinder-Hospiz

19.10.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Anni Strauss / Freigabe United Charity

 




Zur Startseite