Bildrechte: Robert Eikelpoth

Mit "Leuchtfeuer" sind Schandmaul demnächst auf großer und langer Konzertreise. In Hannover tritt die Mittelalter-Folk-Pop-Band am 27.Oktober in Hannover auf.

Auf großer und langer Reise

Schandmaul besuchen mit „Leuchtfeuer“ Hannover

09. Juli 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Robert Eikelpoth

Richtig viel zu tun hat derzeit und in den kommenden Monaten die Mittelalter-Folk-Pop-Band Schandmaul. Derzeit touren sie noch ausgiebig als special guest von Unheilig auf deren Abschiedstournee, im September kommt „Leuchtfeuer“, das eigene neue Album auf den Markt, womit die Band ab Mitte Oktober auf eine ausgedehnte Konzertreise geht, die Konzerte bis in den März 2017 vorsieht. Selbst das erste Open-Air für den August 2017 in Hamburg ist bereits terminiert. Am 27.Oktober besuchen Schandmaul mit ihrem neuen Album auch wieder Hannover und treten hier im Capitol auf.

Es ist ein wirklich volles Programm für Schandmaul, die aktuell und auch in den kommenden Monaten unermüdlich auf Tournee sind und sein werden. Derzeit rückt das neue Studioalbum der Münchner Mittelalter-Folk-Pop-Band mehr und mehr in den Fokus. „Leuchtfeuer“ ist der Titel des neuen Werkes, das am 9.September in den Handel kommen wird. Einen Tag darauf stehen Schandmaul als special guest von Unheilig bei finalen Konzert des Grafen und seinen Mitmusikern auf der Bühne des Rhein-Energie-Stadions in Köln.

Die eigene „Leuchtfeuer“-Tour beginnt dann am 14.Oktober im Kammgarn in Schaffhausen und umfasst derzeit (eine Open-Air Show im August 2017 bereits eingerechnet) insgesamt 27 Konzerte in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz. Der Großteil dieser Tournee wird nach aktuellem Stand im März 2017 beendet sein.

Hannover ist die dritte Station für Schandmaul auf ihrer ausgedehnten Konzertreise. Am 27.Oktober wird die Band im Capitol erwartet, wo sie Klassiker und neue Songs aus „Leuchtfeuer“ live präsentieren wird. Auf ihrer neuen Platte, die sich ersten Ankündigungen zufolge unter anderem durch fesselnde Melodien und spannende Geschichten auszeichnen soll, werden Schandmaul für einen Song von der finnischen Sängerin Tarja Turunen unterstützt. Bei „Zu zweit allein“ hat Tarja im Studio die weibliche Duett-Stimme übernommen. Wie wir bereits berichteten wird Tarja ihrerseits am 7.Oktober im Capitol ihr im August erscheinendes neues Album präsentieren.

Zuletzt waren Schandmaul am 5.Dezember letzten Jahres im Rahmen einer Akustik-Tour in Hannover zu Gast. Der Pavillon am Raschplatz war bei dieser Gelegenheit restlos ausverkauft.

Für Fans der Band scheint es daher durchaus ratsam, sich Tickets für das Konzert am 27.Oktober im Capitol relativ zeitnah im Vorverkauf zu sichern. Dieser läuft bereits seit geraumer Zeit. Online gibt es Tickets unter anderem im E-Ticketshop des örtlichen Veranstalters Living Concerts.

Im Vorprogramm der „Leuchtfeuer“-Tour wird die Band Krayenzeit zu sehen und zu hören sein.

INFO-BOX

Links
externer Link www.schandmaul.de
externer Link www.krayenzeit.de
externer Link www.livingconcerts.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Jeff Kahra

Die Kapelle und das Meer

Schandmaul starteten Tour im Capitol

28.10.2016, Von: Andreas Haug, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Robert Eikelpoth

Mittelalter am Schwarzen Bären

Schandmaul starten Donnerstag Tour in Hannover

22.10.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Robert Eikelpoth

 


, Foto(s): Jeff Kahra

Metal mit Küsschen

Tarja Turunen startete Tour im Capitol

08.10.2016, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Tarja Turunen kommt Freitag nach Hannover

Wir verlosen Freikarten für die Show im Capitol

05.10.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Christie Goodwin

Punk, Mittelalterrock, Blues und Rockmusik

Heute neue CD-Besprechungen

23.09.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Christie Goodwin

 




Zur Startseite