Bildrechte: Miriam Rosin

Im Rockszene.de-Interview: Die Band Jonah um Sänger Angelo Mammone (links) und Gitarrist Christian Steenken.

Ein etwas anderer Weg

Angelo und Christian von der Band Jonah im Interview

29. Juni 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Miriam Rosin

Mit nur einem einzigen Song, „All We Are“, schafften Angelo Mammone und Christian Steenken mit ihrer Band Jonah den Durchbruch und erhielten deutschlandweit Aufmerksamkeit. Schnell konnten sich Jonah über ein namhaftes Umfeld an Partnern, sei es ein Management, eine Tourneeagentur und ein Plattenlabel freuen. Ohne bislang ein Album veröffentlicht zu haben, touren Jonah durchs Land und füllen die Clubs. Nachdem beide Musiker bereits seit mehr als 20 Jahren gemeinsam Musik machen und viele Erfahrungen sammeln konnten, stellt sich erst jetzt so richtig der Erfolg ein. Im Rockszene.de-Interview sprechen beide über die Hintergründe, wie es dazu kam.

Sänger Angelo und Gitarrist Christian kennen sich seit Schulzeiten aus dem niedersächsischen Brake an der Unterweser. Lange Zeit lebten beide in Oldenburg, von wo aus sie jahrelang mit der Band promises! promises! aktiv waren. Mit promises! promises! waren sie zwischen 2005 und 2009 auch regelmäßig auf hannoverschen Bühnen zu Gast, bei Club-und Festivalshows im Capitol, im MusikZentrum, im Rockhouse oder open-air im Musiktheater Bad.

Schließlich ging es nach Berlin. Man gründete Jonah zunächst als Akustik-Duo, einfach, um ein paar Songs zu produzieren und gelegentlich mal aufzutreten. Alles eine Nummer kleiner als mit promises! promises! Doch plötzlich kam mit Jonah und dem Song "All We Are" ein Stein ins Rollen….

Wir trafen Angelo Mammone und Christian Steenken vor ihrem Tour-Konzert am 21.Mai 2016 im Kulturzentrum Faust in Hannover zum Gespräch. Das Interview ist in unserer Rubrik "Menschen und Hintergründe" veröffentlicht und archiviert.

Direkt zu "Menschen und Hintergründe": Bitte hier klicken

INFO-BOX

Links
externer Link www.listentojonah.com
externer Link www.facebook.com/JonahOfficial

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Promo/Hannover ConcertsJimmy Eat World nur einmal in Norddeutschland
Rockszene.de präsentiert Show am 30. Mai in Hannover

06.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Hannover Concerts

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzRisikofreudig oder traditionsbewusst?
Ein Interview mit Torsten Böhmeke vom Musikbrunnen

18.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Mathias BothorNeue Karrierephase
Selig mit „Kashmir Karma“ in Kürze in Hannover

13.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Mathias Bothor

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzVerändertes Informations-und Kaufverhalten
Ein Interview mit Robert Mühlbauer von PPC Music

01.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzKreativ auf vielen Feldern
Ein Gespräch mit Lars Oppermann vom Jangland Studio

30.10.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 




Zur Startseite