Anzeige:
Bildrechte: Promo-/Pressefreigabe

Mit „Bis hierhin und so weiter – 20 Jahre Rock´n´Roll – Ein- und Ansichten eines Bassisten“ präsentiert der Hannoveraner Peter Knorn sein neues Buch.

Bis hierhin und so weiter

Heute neue CD-, DVD- und Buch-Besprechungen

10. Juni 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

In der heutigen Ausgabe zeigt sich Rockszene.de wieder im Zeichen neuer CD-, DVD- und Buch-Veröffentlichungen: Das hannoversche Trio Ducs präsentiert sein Debütalbum "Disillusion", Peter Knorn hat ein Buch mit dem Titel „Bis hierhin und so weiter“ veröffentlicht. Tarja Turunen steht mit ihrem Album "The Brightest Void" in den Startlöchern und die Rolling Stones warten mit "Totally Stripped" mit einer überarbeiteten Version des Studio-Films auf, der 1995 in Zusammenhang mit dem Album "Stripped" auf den Markt kam.

Viel erlebt und erreicht hat Peter Knorn. Erst in der hannoverschen, später dann in der nationalen und internationalen Rockszene. Als Bassist der in Hannover gegründeten und schließlich weitreichend bekannten Hardrock- Bands Fargo und Victory feierte Peter Erfolge, bis er später als Manager und Label-Inhaber aktiv wurde. Nach Jahrzehnten im Rock´n´ Roll Zirkus war offensichtlich die Zeit reif, ein Buch zu schreiben, das mit dem Titel „Bis hierhin und so weiter – 20 Jahre Rock´n´Roll – Ein- und Ansichten eines Bassisten“ am 17. Juni bei Steamhammer/SPV erscheinen wird. Es enthält eine Fülle von Geschichten und Anekdoten, die der Autor auf salopp-launige Weise erzählt.

1995 beendeten The Rolling Stones ihre jahrelange Voodoo Lounge Welttournee und spielten vor über sechs Millionen Fans in sechs Ländern. Diese Shows sowie Studio Sessions wurden im Rahmen eines Studio-Films aufgezeichnet und im November 1995 im Zusammenhang mit der Veröffentlichung des Albums „Stripped“ veröffentlicht. Mit „Totally Stripped“ erscheint nun eine neue, überarbeitete Version des Films.

Viel vorgenommen für dieses Jahr hat sich die finnische Ausnahmesängerin Tarja Turunen. Es geht wieder auf Tournee, in deren Verlauf Tarja am 7.Oktober auch in Hannover im Capitol auftreten wird. Dort wird sie nicht nur ihr im August erscheinendes Rock-Album „The Shadow Self“ vorstellen, sondern auch das dazugehörige Vorläufer-Album „The Brightest Void“, das vor wenigen Tagen auf den Markt gekommen ist.

Die hannoversche Rockband Ducs präsentiert endlich ihr Debütalbum „Disillusion“. Nachdem das Trio 2013 ihre erste EP „Ductape“ veröffentlichte, wurde Anfang des Jahres eine Crowdfunding-Aktion gestartet, um das Album zu finanzieren. Und Hilfe von ihren Fans bekamen die Ducs reichlich, sodass das Crowdfunding-Ziel erreicht und dem Album der letzte Schliff gegeben werden konnte. Auf „Disillusion“ präsentiert die Band insgesamt zwölf Songs, in denen sie sich stark und abwechslungsreich zeigt.

Die Besprechungen zu diesen Scheiben (und zu vielen anderen mehr) findet ihr in der Rubrik "Gehört und Gesehen", direkt dorthin geht es hier entlang

INFO-BOX

Links
externer Link www.rockszene.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Kevin MazurKontraste zwischen 48 Jahren
Zwei spezielle Veröffentlichungen der Rolling Stones

18.09.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Kevin Mazur

 


, Foto(s): Animation/FKP Scorpio, PressefreigabeLegenden mit Klassikern im Grünen
Tourstart der Rolling Stones vor 82.000 in Hamburg

11.09.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Animation/FKP Scorpio, Pressefreigabe

 


, Foto(s): Maria GraulPeter And The Test Tube Babies mit neuem Material
Kult-Punkband kündigt „That Shallot“ an

19.07.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Maria Graul

 


, Foto(s): Marcus Sweeny-BirdZum Hören und Schauen
Fünf neue CD/DVD-Kritiken bei uns

20.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Marcus Sweeny-Bird

 


, Foto(s): Getty Images, Jorge AmengualEine Reise durch Lateinamerika
The Rolling Stones mit Live-Konzert-Doku

07.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Getty Images, Jorge Amengual

 




Zur Startseite